News - Diablo: Hellfire : Überraschung: Add-on zum Original feiert Comeback!

  • PC
Von Kommentieren

GOG.com kündigte heute eine Überraschung an, denn mit Diablo: Hellfire feiert ein absoluter Klassiker auf dem PC sein Comeback.

Nachdem Blizzard Entertainment mit Diablo einen überraschend großen Hit gelandet hatte, entwickelte Synergistic Software mit Diablo: Hellfire ein Add-on, das 1997 auf den Markt kam. Bei der Erweiterung handelte es sich nicht um ein offizielles Blizzard-Produkt, welches auch nicht das entsprechende Label trug, unter den Fans des Action-Rollenspiels kam der frische Spielstoff dennoch gut an.

Blizzard hat Diablo: Hellfire jetzt gewissermaßen ein Stück offizieller gemacht, denn das Add-on ist etwas überraschend für aktuelle PCs wieder auf der Bildfläche erschienen. Einen entsprechenden Release gibt es via GOG.com, so dass ihr den Klassiker noch einmal erleben könnt.

Laut dem Online-Anbieter hat Blizzard als Reaktion auf den Wunsch von Diablo-Spielern reagiert, welche diese Inhalte noch einmal erleben wollten. Aus diesem Grund erteilte man die Zustimmung, dass das Add-on kostenlos mit allen Diablo-Käufen auf der Plattform integriert werden kann. Wer sich also den Klassiker bei GOG.com holt, den es übrigens derzeit mit 10 Prozent Rabatt gibt, der bekommt auch die Erweiterung dazu.

Diablo: Hellfire bietet euch eine eigenständige Singleplayer-Handlung, in welcher ihr den mächtigen Dämon namens Na-Krul besiegen müsst, welcher Tristram bedroht. Das Add-on fügte auch eine Mönchsklasse, neue Waffen, Gegenstände, neue Missionen, Orte und Dungeons sowie Feinde hinzu. Die Neuauflage unterstützt hohe Auflösungen und ist dank Kompatibilitäts-Updates auf modernen Systemen lauffähig.

Top 5 - Diablo-Bosse
Dämonen, Monster und andere Kreaturen der Hölle: die Diablo-Reihe ist bekannt für ihre fiesen Gegner. Wir haben euch mal die fünf boshaftesten Bosse herausgesuc

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel