News - Diablo IV : Auch solo eine Online-Verbindung nötig?

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Auch das neue Diablo IV wird sich nicht nur zusammen mit anderen Gamern zocken lassen, sondern selbstverständlich auch solo. Doch ist auch hierfür eine Online-Verbindung nötig?

Die Antwort auf diese Frage ist ebenfalls von der BlizzCon bereits eingetrudelt und lautet schlicht und ergreifend: Ja! Auch wenn ihr alleine zockt, müsst ihr in Diablo IV mit dem Internet verbunden sein.

Aus einem Event-Bericht der englischsprachigen Kollegen von GameSpot geht hervor, dass eine Online-Anbindung für den neuen Serienableger generell notwendig ist. Das Spiel sei demnach mit Offline-Play gar nicht kompatibel. Der besagte Bericht bezieht sich dabei auf Aussagen von Angela Del Priore, Lead Designer des Prjekts.

"Wir werden keinen Offline-Modus unterstützen. Aber wie ich bereits zuvor gesagt habe, müsst ihr euch in Diablo 4 für Nichts zwangsläufig mit anderen zusammenschließen. Ihr könnt solo zocken und Dungeons sind privat. Auch die Quest-Bereiche der Kampagne werden privat bleiben", so Del Priore.

Damit setzt Blizzard Entertainment zumindest insoweit auf die exakt gleiche Struktur wie in Diablo III. Seit sieben Jahren müsst ihr euch zwangsläufig online befinden, wenn ihr die aktuelle Version des Action-Rollenspiels zocken wollt.

Diablo IV - Debut Gameplay Trailer
In diesem dreiminütigen Video könnt ihr erstes Gameplay aus Diablo IV begutachten.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel