News - Diablo 3 : Erstmals spielbar auf der BlizzCon

  • PC
Von Kommentieren

Es ist noch gar nicht so lange her, dass Blizzard offiziell den dritten Teil von Diablo verkündete, da bekommen Fans auch schon die erste Gelegenheit den heiß ersehnten Rollenspieltitel selbst anzuspielen. Auf der diesjährigen BlizzCon, die am kommenden Wochenende stattfindet, ist Diablo 3 offiziell bei "open gaming" eingeteilt und wird demnach wie StarCraft 2 und World of WarCraft: Wrath of the Lich King für die breite Masse spielbar sein. Man kann also damit rechnen, dass ab Samstag viele erste Eindrücke von Spielern im Netz zu finden sein werden.

Diablo 3 spielt gut zwanzig Jahre nach dem letzten Teil. Nachdem ein paar Krieger Baal und seine Brüder aus der Welt der Menschen vertrieben haben, kehrt Priester Deckard Cain zurück zur alten Kathedrale von Tristram. Ein neues Übel erwacht, und bald werden einmal mehr neue mutige Krieger gesucht, die sich den Kräften der Hölle entgegen stellen.

Einen Veröffentlichungstermin gibt es bisher noch nicht.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel