News - Destiny : Karten bis zu zwei Quadratkilometer groß

  • PS4
  • PS3
  • One
  • X360
Von Kommentieren

Über viele Jahre hinweg arbeitete Bungie als Teil der Microsoft Game Studios an der Entwicklung der Halo-Marke. Nach der Fertigstellung von Halo: Reach war es jedoch an der Zeit für etwas Neues. Mit Destiny möchte Bungie einen ähnlich großen Hit landen. Der Entwickler preist die technischen Vorzüge des Spiels an und verweist dabei auf die Engine, die Karten von einer Größe von bis zu zwei Quadratkilometern darstellen kann.

Dies sei die maximale Größe, die von der Engine bewältigt werden könne, so Bungies Technical Director Chris Butcher. Man werde dieses Maximum jedoch nicht bei allen Karten ausschöpfen. Einige Karten hätten nur eine Größe von etwa einem halbem Quadratkilometer, andere wiederum würden die Engine voll ausreizen.

Destiny - Entstehung der E3-Enthüllung
Die Macher hinter Bungie kommentieren den ersten Gameplay-Trailer zum kommenden Sci-Fi-Shooter.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel