Special - 10 Tipps & Tricks zu Death Stranding … : … die du kennen solltest, bevor du spielst

  • PC
  • PS4
Von Kommentieren

Platz 8: Reise mit möglichst wenig Gepäck

Vor allem in der Anfangsphase des Spiels, wenn Sam noch nicht über ein Exoskelett für mehr Tragekapazität verfügt, hat man sich schnell mal mit Gepäck überladen. Das verschlechtert deine Stabilität enorm! Nimm daher nicht jeden rumliegenden Kram mit, sondern konzentriere dich auf das Nötigste. Deine Traglast sollte immer ein deutliches Stück unter der Maximallast liegen, im Idealfall sogar nur die Hälfte davon betragen. Nimm daher auch nur genau die Ausrüstung mit, die du auf der anstehenden Route unbedingt benötigst. Prüfe hierfür die roten Piktogramme im Missionsbildschirm, um zu sehen, welche Gefahren auf dem Weg vor dir liegen. Geht es ausschließlich durch ebenes Gelände, so brauchst du keine Leitern und Kletterseile. Erwarten dich keine Gegner, können die Waffen im Spind bleiben.

Wichtig: Du solltest immer und jederzeit frisches Schuhwerk dabei haben! Denn wenn unterwegs plötzlich die Sohlen durchgelaufen sind, ist das gar nicht schön. Glücklicherweise ist ein Ersatzpaar Schuhe ohnehin nicht schwer und nimmt an der Befestigungsklammer sowieso keinen Platz im Gepäck weg.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel