News - Death Stranding : PC-Release exklusiv bei Epic? Das sagt der Publisher!

  • PC
  • PS4
Von Kommentieren

Auf der PS4 ist Hideo Kojimas neuester Titel Death Stranding seit kurzem erhältlich, im folgenden Jahr soll es aber auch eine PC-Fassung geben. Erscheint diese am Ende exklusiv bei Epic Games? Jetzt spricht der Publisher!

Wenn ein Titel heutzutage für den PC erscheint, dann machen sich vor allen Dingen Steam-Fans immer wieder Sorgen, dass sie nicht bedient werden. Grund: Seitdem es dem Epic Games Store gibt, trifft der Fortnite-Entwickler mit diversen Entwicklern und Publishern regelmäßig auch exklusive Vereinbarungen, so dass Steam und andere Online-Anbieter außen vor bleiben. Ist das auch bei Death Stranding so?

Die Antwort auf diese Frage lautet für Steam-Fans erfreulicherweise: Nein! Wie Publisher 505 Games in einer Pressemeldung bestätigte, wird Death Stranding parallel im Epic Games Store sowie bei Steam erscheinen. Wer die digitale Fassung kaufen will, kann sich also frei entscheiden, wo er das tun möchte.

Vorbestellungen der PC-Fassung von Death Stranding sind ab sofort zum Preis von 59,99 Euro möglich. Allerdings gibt es weiterhin noch keinen konkreten Release-Termin; dieser wird pauschal immer noch mit Sommer 2020 angegeben.

In Death Stranding übernehmt ihr die Rolle von Sam Bridges, der von Walking-Dead-Star Norman Reedus verkörpert wird. Eine Reihe mysteriöser Explosionen haben den Planeten verwüstet und eine Welle von übernatürlichen Vorfällen ausgelöst. Seither suchen außerweltliche Kreaturen den Planeten heim und es droht ein Massensterben. Nun liegt es an Sam, durch verödete Wüstenlandschaften zu reisen, um die Menschheit vor der drohenden Auslöschung zu bewahren. Was wir vom aktuellen PS4-Titel halten, könnt ihr in unserem Death Stranding Review nachlesen.

Death Stranding - Wiederaufbau einer zerstörten Welt Trailer
In einem vierten Behind-the-Scenes-Clip äußert sich Kojima zum Wiederaufbau der zerstörten Spielwelt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel