News - Death Stranding : Erscheint der Titel für zwei Konsolen?

  • PS4
Von Kommentieren

Sony möchte einen sanften Übergang von der PlayStation 4 auf die PlayStation 5 schaffen. Wird Death Stranding darum seinen Weg auf beide Plattformen finden?

Derzeit interessiert sich die Spielergemeinde brennend für die PlayStation 5 und natürlich auch die ersten Spiele für die neue Konsole. Laut Sony's Mark Cerny könnte auch Death Stranding von Hideo Kojima ein heißer Kandidat dafür sein.

In einem Interview erwähnte er, dass der Übergang von der PlayStation 4 auf die PlayStation 5 sanft erfolgen soll. So könnten manche Spiele gleichzeitig für die PlayStation 4 und auch die PlayStation 5 erscheinen. Auf Nachfrage bezüglich Death Stranding grinste Cerny und es kam zu einer kurzen Interviewpause. Dies ist natürlich keine klare Antwort, aber betrachtet man das angepeilte Release-Zeitfenster für die neue Konsole gemeinsam mit der voraussichtlichen Veröffentlichung von Death Stranding, dann erkennt man durchaus eine Überschneidung.

Bisher scheint es sich bei Death Stranding um einen PlayStation-4-Titel zu handeln. Ob es ebenfalls zum Launch-Lineup der PlayStation 5 gehören wird, bleibt abzuwarten. Einen konkreten Termin für das neue Spiel von Hideo Kojima gibt es bisher ebenfalls noch nicht, sondern lediglich die Vermutung, es könnte Ende 2019 oder 2020 erscheinen.

Death Stranding - E3 2018 Hideo Kojima Video-Interview
In einem ausführlichen Interview auf der E3 2018 hat Hideo Kojima weitere Details zu Death Stranding preisgegeben.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel