News - Days Gone : Habt ihr genügend freien Speicher? + Day-One-Patch bestätigt

  • PS4
Von Kommentieren

Nach mehreren Verschiebungen steht das Endzeit-Abenteuer Days Gone endlich in den Startlöchern. Interessierte Spieler sollten jedoch schonmal Platz auf ihrer PlayStation 4 schaffen.

Einer der ersten wichtigen Exklusivtitel in diesem Jahr ist für Sony sicherlich Days Gone. Der Endzeit-Titel erscheint exklusiv für die PS4 und wurde jahrelang bei Sonys Bend Studio entwickelt. Nach mehreren Verschiebungen soll der Release am 26. April 2019 nun endlich über die Bühne gehen.

Im Vorfeld wurden nun zwei interessante Details diesbezüglich bekannt: So müssen Interessierte, die den Titel installieren bzw. in digitaler Form erwerben wollen, ordentlich Platz auf der PlayStation 4 freischaufeln. Days Gone wird nämlich nicht weniger als durchaus beachtliche 67 GB Festplattenspeicher auf der Heimkonsole benötigen. In Anbetracht der Tatsache, dass es sich um ein Open-World-Spiel handelt, kommt dieser Wert aber auch nicht unbedingt überraschend.

Womit wir auch schon zur zweiten Info kommen: Der Wert umfasst noch nicht den ebenfalls bestätigten Day-One-Patch. Das Update direkt zum Release wird das Spiel auf Version 1.02 hieven und diverse Fehlerbehebungen mit sich bringen. Dem Vernehmen nach ist der Patch darüber hinaus aber nicht zu signifikant, sodass ihr zumindest hier auf eine eher kleinere Download-Größe hoffen dürft. Bestätigt ist diese bislang jedoch noch nicht.

Hype Check - Days Gone
Freaker statt Zombies? Wir sagen euch, was Days Gone zu bieten hat und wie viel Bock wir auf das Spiel haben!

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel