Preview - Cyberpunk 2077 : Mehr als nur Keanu: Das alles wurde auf der E3 gezeigt

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Fazit

Christian Kurowski - Portraitvon Christian Kurowski
Cyberpunk 2077 hinterlässt mächtig Eindruck

Von der Art und Weise erinnert Cyberpunk 2077 ein bisschen an die jüngeren Deus-Ex-Ausflüge, doch Entwickler CD Projekt RED stellt nach aktuellen Eindrücken sicher, dass Cyberpunk 2077 eine eigene Identität besitzt. Die spielerische Freiheit soll groß geschrieben werden und gerade was die Atmosphäre betrifft, fahren die Entwickler richtig dicke Geschütze auf. Mit jeder neuen Demonstration werde ich neugieriger und möchte die Spielwelt endlich auf eigene Faust erkunden.

Wie sehr lässt sich die Freiheit ausreizen? Ehe ich nicht selbst mal Zeit mit Cyberpunk 2077 verbringen darf, ist natürlich immer ein gewisses Maß an Vorsicht geboten. Wie sehr beeinflusse ich die Geschichte mit meinen Entscheidungen? Welche Rolle spielt KeanuReeves' Charakter? Wie stark ist das Gameplay-Gerüst? Kommt man trotz verschiedener Vorgehensweisen tatsächlich immer ans gewünschte Ziel? Das Team hinter der Witcher-Trilogie scheint jedenfalls vollstes Vertrauen in die eigenen Stärken zu haben. Meine Vorfreude auf Cyberpunk 2077 ist immer noch riesig.

>> Blockbuster pur: Die 13 fettesten Spiele der E3

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel