News - Cyberpunk 2077 : CD Projekt arbeitet an noch mehr Cyberpunk-Titeln

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Nach vielen Jahren in der Entwicklung steht seit der E3 2019 nun endlich der Release-Termin für Cyberpunk 2077 fest. Die Macher von CD Projekt RED fokussieren sich aber offenbar längst nicht nur auf das vielversprechende Rollenspiel sondern hat bereits weitere Cyberpunk-Projekte in Arbeit.

Wenn Cyberpunk 2077 ab dem 16. April 2020 endlich für PC, PS4 und Xbox One erhältlich ist, dann sind die Witcher-Macher von CD Projekt RED mit dem Setting aber noch längst nicht fertig. Wie nun aus einem Bericht von bankier.pl hervor geht, hat das Studio nämlich neben Cyberpunk 2077 noch zwei weitere Cyberpunk-Projekte in Arbeit.

So habe das Studio bestätigt, dass das bekannte Spiel inklusive drei solcher Projekte in der Mache sind. Neben dem eigentlichen Sci-Fi-RPG ist an zweiter Stelle dabei auch der Multiplayer-Part von Cyberpunk 2077 gemeint, den es zum Release des Hauptspiels bekanntermaßen noch nicht geben wird. Dieser soll zu einem späteren Zeitpunkt separat nachgeliefert werden und gilt als das zweite Cyberpunk-Projekt.

Anschließend wird es aber erst wirklich interessant, denn zum Projekt mit diesem Setting gibt es bislang kaum Infos. Bekannt ist jedoch, dass CD Projekt RED an einem zweiten Rollenspiel der Güteklasse AAA werkelt - und das könnte nun im Cyberpunk-Universum angesiedelt sein. Besser noch: Der Release soll noch vor Ende des Jahres 2021 erfolgen - für Verhältnisse des Entwicklerstudios damit sogar recht zeitnah.

  • Cyberpunk 2077 - Screenshots - Bild 1
  • Cyberpunk 2077 - Screenshots - Bild 2
  • Cyberpunk 2077 - Screenshots - Bild 3
  • Cyberpunk 2077 - Screenshots - Bild 4
  • Cyberpunk 2077 - Screenshots - Bild 5
  • Cyberpunk 2077 - Screenshots - Bild 6

CD Projekt RED hatte zuvor schon von einem geheimen Projekt mit einem vergleichbaren Release-Zeitfenster gesprochen, das sich dank des neuen Berichts nun direkt mit dem Cyberpunk-Universum in Verbindung bringen lässt. Gut möglich, dass ihr dann noch tiefer in die Spielwelt von Cyberpunk 2077 eintauchen dürft.

Wie belastbar ist die Info? Diese hat durchaus Gewicht, denn das polnische Magazin bankier.pl bezieht sich auf eine Konferenz bei CD Projekt RED, auf der Piotr Nielubowicz, seines Zeichens Vice President des Unternehmens, entsprechende Referenzen vom Stapel ließ. Er selbst sprach von einem "wirklich großen und innovativen Projekt".

Neue Einblicke in Cyberpunk 2077 - Interview mit Miles Tost von CD Projekt RED
Miles Tost erzählt uns (auf Deutsch!) von der Arbeit am Spiel, der Gestaltung der Areale und der Kooperation mit Keanu Reeves.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel