News - Crackdown 3 : So lange soll euch die Kampagne beschäftigen

  • PC
  • One
Von Kommentieren

Nach mehreren Verzögerungen steht der Release von Crackdown 3 auf dem Plan. Wie lange wird euch der neue Teil der brachialen Actionreihe schlussendlich beschäftigen?

Einst als Vorzeigetitel zum Launch der Xbox One X angedacht, hat sich der Release von Crackdown 3 immer weiter verzögert. Jetzt steht das vermeintliche Action-Epos jedoch in den Startlöchern und nicht nur Fans der Marke fragen sich, was sie nun konkret erwartet und wie lange sie das Spiel bei der Stange halten wird. Joe Staten, Creative Director und Writer bei den Microsoft Studios, hat diese Frage beantwortet.

Singleplayer-Fans dürfen sich laut Staten demnach auf eine Kampagne freuen, die sie mindestens 15 Stunden beschäftigen soll. Dabei erlebt ihr nicht nur die Geschichte, sondern lernt außerdem, wie man Crackdown korrekt zockt. Das wiederum soll dazu führen, dass ihr im ebenfalls enthaltenen Multiplayer-Part richtig mitmischen könnt. Zu den Inhalten der Kampagne schwieg sich Staten aus, laut dem Mitarbeiter soll diese aber zumindest "einen fiktionalen Kontext für die Spielwelt" liefern.

Ob Einzelspieler-Fans die Kampagne damit schlussendlich lang genug ist, darf jeder selbst für sich beurteilen. Actionspiele dieser Art verfügten in der Vergangenheit jedenfalls häufiger über weit kürzere Spielzeiten. Für länger anhaltenden Spielspaß soll bei Crackdown 3 ohnehin der Multiplayer-Part sorgen. Ob es nach dem eigentlichen Release womöglich auch Story-DLCs für Einzelspieler geben wird, bleibt abzuwarten.

Crackdown 3 erscheint am 15. Februar 2019 für PC und Xbox One.

Release-Vorschau - Die Spiele im Februar 2019
Wir blicken auf den Februar 2019 und sagen euch, welche Spiele in diesem Monat erscheinen! U.a. mit Far Cry: New Dawn, Metro: Exodus, Crackdown 3 und Jump Force

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel