News - Company of Heroes 2 : Setzt auf die Engine Essence 3.0

  • PC
Von Kommentieren

Nachdem das Strategie-Sequel Company of Heroes 2 unlängst bereits bestätigt wurde, hat THQ Entertainment heute nun die offizielle Pressemitteilung nachgeschoben und im Zuge dessen bestätigt, dass der Titel auf die hauseigene Engine Essence 3.0 setzen wird.

Die neue Engine von Relic Entertainment soll eine Vielzahl von technischen Verbesserungen für das Strategie-Genre bieten. Dazu zählen sogenannte "Dynamic Battle Tactics" ebenso wie eine verbesserte Grafik und neue Möglichkeiten zur Zerstörung der Umgebung.

Als echter Nachfolger verlegt Company of Heroes 2 die Schlachten weg vom üblichen Fokus der Westfront des Zweiten Weltkriegs und konzentriert sich auf einige der brutalsten und blutigsten Konflikte der Geschichte an der Ostfront. Ihr übernehmt das Oberkommando über die ikonische Rote Armee und müsst die vorrückenden Deutschen vor den Toren Moskaus abwehren. Dazu stehen euch auch diverse Kommandofähigkeiten zur Verfügung.

Der erste Teil von Company of Heroes wurde 2006 veröffentlicht. Der Titel ist mit einem Durchschnitt von 93,82 Prozent basierend auf 56 Testberichten noch immer das bestbewertete Strategiespiel auf Gamerankings.com (Spiele mit mehr als fünf Bewertungen). Metacritic.com listet den Vorgänger ähnlich erfolgreich mit einem Metascore von 93 Prozent bei 55 erfassten Testberichten.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel