News - Cities: Skylines : Verkauft ab sofort Modder-DLCs

  • PC
  • One
Von Kommentieren

Neben Zehntausenden kostenlosen Mods will der Publisher in Zusammenarbeit mit Moddern zukünftig auch kostenpflichtige Mod-DLCs anbieten.

Cities: Skylines freut sich über eine riesige Modder-Gemeinschaft, die mittlerweile schon Zehntausende Mods via Steams Community-Workshop veröffentlichte. Nun kündigte Publisher Paradox Interactive an, einige zukünftig von Moddern erstellte Inhalte als kostenpflichtige DLCs zu verkaufen.

Schon in der nächsten Woche startet das "Content Creator Pack: Art Deco", bei dem es sich um eine Sammlung neuer Gebäude handelt. An den Einnahmen werden der Publisher und Modder beteiligt, weitere Pakete sollen folgen.

Einen genauen Termin und Preis nannte man noch nicht. Auch bleibt die Frage offen, ob man es bei kosmetischen Inhalten belassen will oder auch Mods anbieten möchte, die an der Spielmechanik ansetzen.

Cities: Skylines - gamescom 2016 Natural Disasters Announcement Trailer
Die Macher von Cities: Skylines haben auf der gamescom mit Natural Disasters eine dritte Erweiterung zur Städtebau-Simulation angekündigt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel