News - Castle Crashers : Verbindungs-Probleme sind bald Geschichte

  • X360
Von Kommentieren

Als Castle Crashers auf Xbox Live Arcade erschien, sorgte das Hack'n'Slay für eine Menge Verdruss unter Freunden kooperativer Xbox Live-Partien. Der Grund: Andauernde Verbindungsprobleme suchten die Spieler heim, welche des Öfteren zu unkontrollierten Server-Abstürzen führten. Entwickler Behemoth bekannte sich schon kurz nach dem Release Ende August zu den technischen Komplikationen und versprach Besserung.

Das Versprechen wurde jetzt gehalten und so befindet sich aktuell ein Patch in der Zertifizierung bei Microsoft. Bis das Update auf die Xbox Live-Server gespielt wird, kann es aber noch einige Wochen dauern, wie die Macher weiterhin sagten. Nähere Angaben zum Inhalt des Patches dürfe man ebenfalls noch nicht verraten.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel