News - Call of Juarez: Gunslinger : Techland deutet baldige Switch-Version an

  • PC
  • PS3
  • X360
Von Kommentieren

Wenn es um Western-Spiele geht, dann wird im Regelfall Red Dead Redemption genannt, doch es gibt ja auch noch eine weitere bekannte Spielereihe: Call of Juarez! Um diese war es zuletzt ruhig geworden, doch nun könnte diese in Kürze ihr Comeback auf der Switch geben.

Western-Fans auf der Switch bekommen vielleicht nicht Red Dead Redemption 2 von Rockstar Games an die Hand, womöglich aber mit Call of Juarez: Gunslinger einen durchaus prominenten Mitkonkurrenten. Das legt nun Techland höchstpersönlich nahe.

Der Entwickler und Publisher hat offenbar eine entsprechende Kampagne gestartet, die schlussendlich zur offiziellen Vorstellung des ursprünglich 2013 veröffentlichten Call of Juarez: Gunslinger für die Switch führen soll. Der einstige PC-, PS3- und Xbox-360-Hit wird demnach in Kürze auf Nintendos aktueller Konsole auch unterwegs spielbar werden.

In welcher Form das quasi als bestätigt gelten darf? Techland verschickt derzeit Postkarten im Western-Stil. Darauf ist ein Bild aus Call of Juarez: Gunslinger zu sehen; der dargestellte Charakter zockt auf einer Switch. Auf der Rückseite wird zudem ein Termin für die offizielle Vorstellung genannt: Diese soll am 24. Oktober 2019 um 20:00 Uhr deutscher Zeit über die Bühne gehen.

Von einem Livestream ist nicht die Rede, Techland wird also vermutlich einfach zum genannten Zeitpunkt eine Pressemeldung sowie möglicherweise einen neuen Trailer veröffentlichen. Dass es sich um Call of Juarez: Gunslinger handelt und nicht etwa einen anderen Serienteil, darf ebenfalls als recht sicher gelten: Einer Switch-Umsetzung war unlängst von der ESRB bereits eine Alterseinstufung verpasst worden - ein Leak, der sich in Kürze als wahr entpuppen wird.

Call of Juarez - A Message for Arthur Morgan Trailer
Nach dem Update der Facebook-Seite hat Techland nun auch einen Video-Teaser rund um Call of Juarez veröffentlicht.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel