News - Call of Duty: Modern Warfare : Wird ein Battle-Royale-Modus doch noch nachgereicht? (Gerücht)

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Call of Duty: Modern Warfare wird nicht von Beginn an über einen Battle-Royale-Modus verfügen. Das könnte sich ein Jahr später allerdings ändern, wenn ein aktuelles Gerücht sich bewahrheiten sollte.

Mit Blackout bot das letzte Call of Duty einen ganz vernünftigen Battle-Royale-Modus, um mit PUBG und Fortnite in die Konkurrenz zu gehen. Für Call of Duty: Modern Warfare wurde kein solcher Modus angekündigt, zumindest noch nicht. Nachdem Black Ops IIII statt einer Kampagne verstärkt auf Multiplayer setzte, ist es unwahrscheinlich, dass der diesjährige Entwickler Infinity Ward das anhaltende Trend-Thema einfach fallen lässt.

Der YouTuber LongSensation scheint schon ein wenig mehr zu wissen. Tatsächlich soll ihmzufolge ein Battle-Royale-Modus in Planung sein, wenn er auch nicht mehr im aktuellen Jahr veröffentlicht werden soll, dem Gerücht zufolge ist ein Start im kommenden Frühjahr angedacht. Dafür soll es sich um einen Free-to-Play-Standalone-Download handeln, der auch in das Hauptspiel integriert werden könnte.

Ein gewisses Maß an Glaubwürdigkeit kann man LongSensation zutrauen, da er auch vorab davon wusste, dass das diesjährige Call of Duty ein Reboot von Modern Warfare werden würde. Sein YouTube-Kollege TheGamingRevolution will ebenfalls gehört haben, dass Battle Royale nach Release noch ein Thema sein wird. Wünscht ihr euch einen solchen Modus zurück? Oder haltet ihr euch lieber an die gängigen Alternativen?

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel