News - Call of Duty: Modern Warfare : Wird der Spielstand plattformübergreifend nutzbar sein?

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Call of Duty: Modern Warfare wird Cross-Play unterstützen. Heißt das gleichzeitig auch, dass ihr euren Spielstand auf jedem Gerät abrufen können werdet?

Vergangene Woche hatte Infinity Ward bereits bestätigt, dass Call of Duty: Modern Warfare Cross-Play unterstützen wird. Die nächste Frage, die sich Fans nun stellt ist, ob sie auch ihren Spielstand plattformübergreifend nutzen können. Bei Spielen wie Fortnite oder Dauntless ist ein solch unabhängiger Account möglich. Genau darauf gibt es keine  zufriedenstellende Antwort. Ob Cross-Plattform-Progress bereit gestellt werden kann, will der Entwickler zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht garantieren.

Auch auf Nachfrage über Twitter nannte Co-Design-Director Joe Cecot keine konkreten Gründe für die derzeitige Unsicherheit zum Thema. Ob es möglich sei, müsse man noch herausfinden. Mehr Informationen würden in Zukunft folgen.

Testern, die am Multiplayer-Event vergangene Woche teilnehmen konnten, fielen zwei Freundeslisten auf, die je an den Konsolen beziehungsweise den Activision-Account geknüpft waren. Eine universelle Freundeslistegeht mit übergreifenden Speicherplätzen normalerweise einher. Infinity Ward scheint zumindest an einer Lösung zu arbeiten.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel