News - Call of Duty (2019) : Neuer Teaser: Vorstellungstermin steht fest!

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Die Anzeichen hatten sich zuletzt verdichtet, doch jetzt ist es dank eines neuen Teasers offiziell: Das neue Call of Duty wird am morgigen Donnerstag vorgestellt - und wir verraten euch hier, wann ihr einschalten müsst!

Nach etlichen Spekulationen um die baldige Vorstellung des neuen Call of Duty aus dem Hause Infinity Ward, gossen zuletzt die Social-Media-Kanäle Öl ins Feuer, als sich diese unter dem Motto "Going dark" sprichwörtlich ins Verborgene zurückzogen, um das Reveal-Event gebührend vorzubereiten. Jetzt sind diese zurück und bestätigen die Spekulationen um den Vorstellungstermin.

Das neue Call of Duty, das dem Vernehmen nach wohl Call of Duty: Modern Warfare heißen wird, wird am morgigen Donnerstag, den 30. Mai 2019 um 19:00 Uhr deutscher Zeit erstmals präsentiert. Der entsprechende Teaser wurde via Twitter veröffentlicht, bietet aber ansonsten noch keine großartigen weiteren Details. Lediglich die Stimme einer Frau ist zu hören, die einen Hilferuf sendet: "I got a problem. It can be anywhere..."

Zuletzt hielten sich Gerüchte hartnäckig, dass der diesjährige Ableger wieder eine Singleplayer-Kampagne bieten wird, die ob des umstrittenen Inhalts womöglich kontrovers diskutiert wird. Die Inspiration soll diese mitunter aus dem äußerst umstrittenen Level "No Russian" aus Modern Warfare 2 ziehen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel