News - Call of Duty (2020) : Gerücht: Wird der nächste Teil noch brutaler?

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Aktuell dreht sich Vieles um das nahende Call of Duty: Modern Warfare. Von der gamescom wird beispielsweise die Vorstellung der Singleplayer-Kampagne erwartet. Nun gibt es aber auch schon erste Gerüchte zum nächsten Ableger im kommenden Jahr.

Nach dem Release von Call of Duty: Modern Warfare am 25. Oktober 2019 wird es natürlich auch im kommenden Jahr 2020 wieder ein neues Call of Duty geben. Obwohl der aktuelle Ableger noch nicht einmal veröffentlicht wurde, machen nun bereits erste Gerüchte zum nächsten Shooter die Runde im Netz.

Zuvor war bereits im Mai bekannt geworden, dass der für das Franchise übliche dreijährige Rhythmus der zuständigen Entwicklerstudios durchbrochen wird. Treyarch, das erst 2018 Black Ops IIII veröffentlicht hatte, übernahm die Arbeiten am Call of Duty 2020 von Sledgehammer Games und Raven Software. Dem Vernehmen nach wird es sich daher beim nächsten Titel bereits um das nächste Black Ops handeln.

Die neuen Gerüchte haben ihren Ursprung beim YouTuber LongSensation, der entsprechende Infos vom neuen Call of Duty in Erfahrung gebracht haben will. Demnach stehen für das Spiel zwei Namensoptionen zur Debatte: Black Ops V oder einfach nur Black Ops. Mit der letztgenannten Variante könnte also der nächste Teil einen ähnlichen Weg einschlagen, wie Modern Warfare in diesem Jahr. Dieses verzichtet auch auf eine neue Nummerierung sondern suggeriert durch die Namensgebung einen schlicht vollständigen Reboot der Reihe.

Noch interessanter ist die vermeintliche Tatsache zum Setting: Dieses soll den kompletten Kalten Krieg zwischen den Vereinigten Staaten und Russland - und damit ein Zeitfenster von über 40 Jahren abdecken. Dabei dürft ihr dann sowohl den Korea- als auch den Vietnam-Krieg erleben. Und: Das nächste Call of Duty im Jahr 2020 soll noch dunkler und brutaler sein, als das diesjährige Modern Warfare - und das wurde im Vorfeld ja schon kontrovers diskutiert.

Ob sich die Spekulationen bewahrheiten werden, bleibt abzuwarten. Aktuell kann keine gesicherte Quelle zu den neuen Gerüchten benannt werden. Ihr solltet die Infos also mit der nötigen Vorsicht genießen. Offizielle Details dürfte es ohnehin erst im Laufe des kommenden Jahres geben.

Call of Duty: Modern Warfare im Multiplayer - So spielt sich der 20-vs-20-Modus
Unsere Kuro konnte in L.A. bereits ausführlich den Multiplayer-Modus von Call of Duty: Modern Warfare spielen. In diesem Video stellt er euch den 20-vs-20-Modus

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel