News - Call of Duty (2019) : Umfassender Livestream zur E3 angekündigt

  • PC
  • PS4
  • PS3
  • One
  • X360
Von Kommentieren

Noch steht die offizielle Ankündigung des diesjährigen Call of Duty aus, doch schon jetzt können wir euch sagen, wann ihr zahlreiche Details zum neuen Shooter erfahren werdet.

Um das neue Call of Duty in diesem Jahr ranken sich schon länger Gerüchte. Demnach soll Infinity Ward an Call of Duty: Modern Warfare 4 werkeln und diesen Titel womöglich auch schon in naher Zukunft offiziell ankündigen.

Losgelöst davon, dass der Titel noch nicht offiziell bestätigt ist, steht aber schon jetzt fest, wann es handfeste weitere Details geben wird. Activision hat nämlich nun zusammen mit den Entwicklern und den Organisatoren der E3 einen großen Livestream rund um das nächste Call of Duty anlässlich der vor der Tür stehenden E3 2019 in Los Angeles oangekündigt.

Zur großen US-Branchenmesse wird es demnach wieder eine Ausgabe der Live-Show "E3 Coliseum" geben, die sich ausschließlich dem neuen Call of Duty widmen wird. Ob dabei dann auch handfestes Gameplay gezeigt wird oder man nur im Rahmen einer Gesprächsrunde etliche Details zu Multiplayer-Modus & Co. bespricht, bleibt abzuwarten.

Die offizielle Ankündigung des Spiels dürfte noch vor der E3 erfolgen. Zum Vergleich: Das aktuelle Call of Duty: Black Ops IIII wurde am 17. Mai 2018 angekündigt; hält man dieses Zeitfenster bei, dürfte es schon in den nächsten beiden Wochen soweit sein.

Call of Duty: Black Ops IIII - Operation Spectre Rising DLC Trailer
Treyarch hat einen ersten Trailer zum neuen DLC "Operation Spectre Rising" zu Call of Duty: Black Ops IIII veröffentlicht.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel