News - Call of Duty: Black Ops IIII : Dieser populäre Spielmodus erhält nun Einzug

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Nachschub für den populären Shooter Call of Duty: Black Ops 4! Per Update liefert Treyarch nun einen extrem beliebten Spielmodus für Shooter- und Serien-Fans nach.

Der Spielmodus "Infected" gehört in den Titeln der Call-of-Duty-Reihe mittlerweile ja schon fast zum guten Ton und auch das aktuelle Call of Duty: Black Ops IIII soll dabei keine Ausnahme bilden. Per Update liefert nun auch Treyarch den Spielmodus im aktuellen First-Person-Shooter nach.

Der Patch geht in dieser Woche live und bringt eben den besagten Infected-Modus mit sich - zunächst jedoch nur in der PS4-Fassung. PC- und Xbox-Variante werden wie gewohnt etwas später mit dem neuen Spielinhalt versorgt, nämlich am 16. April in der kommenden Woche.

Worum geht es dabei? Ein Spieler in der Lobby wird zum Zombie und fortan ist es dessen Ziel, die normalen Spieler in einer Multiplayer-Partie zu töten und ebenfalls zu infizieren.

Alle anderen Spieler haben folgerichtig nur ein Ziel innerhalb einer Partie: nicht infiziert zu werden! Wer das bis zum Ende einer Runde schafft, gewinnt die Partie; im Übrigen geht der infizierte Gamer als Sieger aus dem Match.

Call of Duty: Black Ops IIII - Blackout April Free Access Trailer
Im gesamten Monat April dürft ihr den Blackout-Modus von Call of Duty: Black Ops IIII kostenlos zocken.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel