Special - Borderlands 3 : 10 wichtige Tipps & Tricks für Kammer-Jäger

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Tipp 6: Zanes Gehirnvereisung-Skill kühlt Gegner prima ab

Manchmal kann es in Borderlands 3 ziemlich hektisch zur Sache gehen. Dabei ist meistens das Problem, dass die Gegner sich so viel bewegen. Warum also nicht einfach alle vereisen? Hier kommt Zane ins Spiel. Sein Skill Gehirnvereisung sorgt auf der ersten Stufe dafür, dass Gegner pro Treffer um vier Prozent verlangsamt werden. Besitzt ihr eine Schrotflinte, die 25 Kugeln auf einmal verschießt, reicht ein präziser Treffer, um den Gegner komplett zu vereisen.

Allerdings verteilt nicht jede Schrotflinte 25 Kugeln auf einmal. Auf Stufe 5 steigt die Verlangsamungs-Chance jedoch auf 20 Prozent an. Damit friert ihr quasi jeden Gegner in Sekundenschnelle ein, was die hitzigen Gefechte deutlich abkühlt. Wenn ihr jetzt noch Modifikationen oder Waffen findet, die Bonusschaden bei vereisten Gegner anrichten, dann geht der Spaß so richtig los.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel