Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Borderlands 3 : Komplettlösung: Guide für alle Missionen, Collectibles & Crew-Herausforderungen

  • PC
  • PS4
  • One
Von  |  |  | Kommentieren

Borderlands 3: Nebenmissionen – Nekrotafeyo: Kanonisierung / Schlechte Schwingungen

Dies ist eine der beiden Nebenmissionen in „Borderlands 3“, die ihr erst annehmen könnt, wenn ihr Typhon DeLeon, den ersten Kammer-Jäger, auf Nekrotafeyo angetroffen habt. Nachdem ihr mit dem kleinen Mann über die Maschine gesprochen habt, lauft zu Gouse, seinem Hilfs-Bot, und sprecht ihn auf diese Aufgabe an. Ihr müsst für den Roboter Wächert-Energie einfangen, um die finstere Kanone mit Energie zu versorgen.

Euer Ziel liegt ganz im Süden der Map, in dem alten Tempel. Ihr könnt mit einem Fahrzeug bis zum Eingang vorfahren. Platziert dann die Falle an der markierten Stelle und macht euch darauf gefasst, von mehreren Wellen Wächtern verschiedenster Art angegriffen zu werden. Wie immer durchbrecht ihr feindliche Schilde mit Korrosion und nutzt abseits davon Elektrowaffen gegen die Roboter-Aliens. Vergesst vor dem Verlassen des Tempels nicht, die dritte Aufzeichnung von Typhon anzuspielen, die ihr im hinteren Teil des Ortes findet.

Steigt nun wieder in euer Fahrzeug und sucht das große, markierte Gebiet ab, da sich hier regelmäßig Fahrzeuge der Maliwan-Gruppe tummeln. Und zwei davon müsst ihr für eure Aufgabe nun zerstören, einen Zyklon und einen Outrunner. Schnappt euch die gesuchten Teile aus den Trümmern und kehrt zu eurem Auftraggeber zurück. Befolgt vor Ort alle Anweisungen und die Mission findet auch schon wieder zu einem Ende. Ab jetzt könnt ihr bei Gouse die Nebenmission „Schlechte Schwingungen“ annehmen.

Schlechte Schwingungen

Diese optionale Aufgabe steht euch erst dann zur Verfügung, wenn ihr die Nebenmission „Kanonisierung“ erfolgreich zu einem Abschluss gebracht habt. Sprecht abermals mit dem Bot Gouse und lasst euch die Details zu seinem Problem geben. Helft den Bot-Jungs, die Ursache dieser schlimmen Nekro-Beben zu finden und sie zu unterbinden. Schnappt euch nun Signale und Sprengsätze und platziert erstere dann bei den nacheinander auftauchenden Markierungen.

Habt ihr die drei Sender aufgestellt, sucht die neue Markierung im Nordosten auf. Euer Ziel liegt überirdisch, bei einer kleinen Lücke auf der südlichen Seite der Mauer. Platziert die Sprengladung bei der markierten Position und betretet dann den Schacht durch den freigewordenen Zugang. Hier unten müsst ihr euch durch allerlei Fauna des Planeten kämpfen, zu Beginn habt ihr es aber mit keinen sonderlich starken Typen zu tun.

Am Ende des Tunnels angelangt platziert ihr zwei weitere Sprengsätze und jagt den Pfeiler in die Luft. Nutzt dann den Luftdruck, um die Plattform weit über euch zu erreichen, wo ihr einige Kisten plündern könnt. Kehrt dann zu Gouse zurück, um eure Belohnung entgegenzunehmen. Ihr sackt noch einmal knapp 12.000 Dollar ein und auch die zweite Mission des pessimistischen Roboters findet zu einem Ende.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Borderlands 3
Gamesplanet.comBorderlands 353,99€ (-10%)PC / Mac / EpicJetzt kaufen