Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Borderlands 3 : Komplettlösung: Guide für alle Missionen, Collectibles & Crew-Herausforderungen

  • PC
  • PS4
  • One
Von  |  |  | Kommentieren

Borderlands 3: Nebenmissionen – Nekrotafeyo

Sobald ihr das Startgebiet von „Kante der Einsamkeit“ verlassen habt und auf den großen Kubus zufahrt, findet ihr westlich der Strecke ein abgestürztes Transportmittel. Hier könnt ihr die erste Nebenmission auf dem Planeten Nekrotafeyo annehmen. Ihr müsst Claptrap dabei helfen, ein „Early-Access“-Spiel in erweiterter Realität auf eurem ECHO-Gerät zu testen. Sucht dafür die neue Markierung südöstlich eurer aktuellen Position auf.

Kein Geld ausgeben

In allen drei Phasen des Spiels werdet ihr dazu verleitet, Geld auszugeben, um das Spiel einfacher zu machen. Ihr könnt das Popup nicht mit Beschießen von X schließen, sondern lediglich durch das Häkchen bestätigen und somit Geld ausgeben. Oder ihr umgeht es. Im ersten Abschnitt müsst ihr das Popup umgehen, in der zweiten Phase alle 100 Kugeln selbst aufheben und im Finale ein Upgrade kaufen, um den Endkampf einfacher zu gestalten.

Was ihr davon habt? Quasi nichts. Zwar habt ihr durch die Verweigerung, Mikrotransaktionen durchzuführen, am Ende mehr Geld, doch eure Belohnung in Form einer Waffe bleibt die gleiche. Ihr bekommt weder ein anderes Modell, noch eine Kniffe von höherer Wertigkeit.

Hotspot #1

Nehmt das ECHO auf und sprecht mit dem Hologramm Mickey Tricks, um die Mission in Gang zu bringen. Begebt euch nach dem Gespräch zu dem ersten Hotspot, weiter im Südwesten. Sobald ihr den Punkt erreicht habt, wechselt ihr in das Spiel und müsst die Zauberin Lana beschützen. Bleibt dafür einfach in ihrer Nähe, schießt die Sphären vom Himmel, wann immer sie angreifen und zerstört die Portale auf dem Weg.

Wenn der NPC zu Boden geht, helft ihr einfach wieder auf die Beine. Schlussendlich stellt sich euch neben der heimischen Fauna auch noch so mancher eridianische Wächter in den Weg. Unter ihnen befindet sich jedoch nicht ein wirklich gefährlicher Typ, weswegen ihr keine besonderen Taktiken brauchen werdet. Wenn ihr erneut mit Mickey gesprochen habt und noch nicht genervt genug seid, könnt ihr die Mission weiter nördlich fortführen.

Tipp: Im nun folgenden Gebiet findet ihr ebenfalls die Nebenmission „Entdecke die Prüfung der Überlegenheit“.

Sammle 100 Energiequellen

Sprecht erneut mit Mickey, lauft dann zu Lana und springt links von ihr und dem Portal auf die Plattform und von dort aus bis zur neuen Zielmarkierung. Sobald ihr die Frucht aufheben wollt, spinnt das Spiel wieder rum; nun sollt ihr 100 von diesen kleinen Dingern aufsammeln oder ein Update kaufen, um 90 davon einfach so zu erhalten. Wollt ihr dies tun, schießt auf das Häkchen, direkt über Lana.

Stattdessen die 100 Energiekugeln per Hand aufzusammeln, bringt euch nichts ein, außer einer Menge verschwendeter Zeit. Egal wie ihr es angegangen seid, überreicht Lana danach die Energiequelle und schießt anschließend wieder einmal auf das Portal, um es zu schließen. Sprecht abermals mit Mickey und sucht dann den letzten Hotspot in der angrenzenden Kammer auf.

Hier müsst ihr schließlich nur noch den absolut ungefährlichen Boss des Spiels besiegen und könnt abermals Geld ausgeben, um diesen Vorgang zu beschleunigen. Solltet ihr euch dagegen entscheiden, nutzt bestenfalls eure effektivsten Waffen, um die ganze Prozedur nicht noch unnötig in die Länge zu ziehen. Aber auch hier sei wieder die Warnung angebracht, dass sich eure Belohnung durch das Verweigern der Mikrotransaktion nicht verbessert. Ihr nehmt zwar etwas mehr Geld ein, bekommt aber keine bessere Waffe.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Borderlands 3
Gamesplanet.comBorderlands 353,99€ (-10%)PC / Mac / EpicJetzt kaufen