News - Blu-ray : Stirbt das HD-Medium jetzt schon aus?

  • PC
Von Kommentieren

Während Branchengurus von Samsung und Co. der Blu-ray kaum Vertrauen schenken und sie in den nächsten Jahren für tot erklären, geht Robin Harris vom Blog Storage Bits noch einen Schritt weiter. Er sieht das HD-Medium nämlich jetzt schon am Ende – ganz allein Sony sei an diesem Zustand Schuld. Deswegen würde Blu-ray in einem Jahr nur noch einen Nischenplatz einnehmen.

Grund für den angeblich schnellen Untergang seien die hohen Lizenzgebühren, die Hersteller von Blu-ray-Playern an die Blu-ray Disc Association überweisen müssten. Denn gezahlt werde für das Medium an sich, für den Kopierschutz und ein jährlicher Betrag für die Verwendung der Marke. Das mache Geräte so teuer, dass Anbieter Einsparungen an der Qualität vornehmen müssten – zu Lasten der Kunden. Ob die Blu-ray tatsächlich Betamax und auch der HD-DVD in die ewigen Jagdgründe folgt, bleibt jedoch abzuwarten.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel