Komplettlösung - Bloodstained: Ritual of the Night : Komplettlösung mit Map für alle Bosse, Quests und Scherben

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von Kommentieren

Boss: Blutlos

TP: 3200
Schwachpunkt: Schnittwaffen, Stichwaffen, Heilige Magie,

Wie ihr an dem roten Bad sehen könnt, täuscht der Name. So blutlos ist die Dame gar nicht. Im Laufe des Kampfes versprüht sie sogar welches. Blutlos ist aber ein vergleichsweise einfacher Gegner, wenn ihr das Begrüßungskomitee einsetzt und eine ordentliche Stichwaffe (etwa einen Speer) ausrüstet.

Meiden solltet ihr dagegen alles, was mit dunkler Magie, Versteinerung und Fluch-Magie zu tun hat, denn das heilt sie sogar.

Der Trick bei diesem Boss besteht darin, ihr möglichst in den Rücken zu fallen, also immer wieder über sie drüber zu springen und sie auf der ungeschützten Seite zu attackieren. Dummerweise vermag sich Blutlos zu heilen (etwa 1000 TP bei jedem Versuch), ihr werdet also mindestens eine Extraschicht beim Schnetzeln einlegen. Immerhin hält sie bei dieser Aktion still, sodass ihr in Ruhe draufhauen könnt.

Wenn sie ihren Regenschirm anhebt und direkt auf euch zielt, ist es aller höchste Zeit, hinter sie zu gelangen, denn dann versprüht sie einen Sturm aus Blut, der richtig böse Schaden anrichtet.

Zwei weitere starke Attacken sind ein Blut-Tornado und ein Blutregen. Beim Tornado müsst ihr in Bewegung bleiben, um der Windhose zu entkommen. Beim Blutregen spannt sie hingegen ihren Regenschirm auf – nutzt ihn ebenfalls und stellt euch einfach mit drunter. Alles andere was sie macht, kann man als verzweifelte Nahkampftechniken verbuchen.

Nach dem Kampf erhaltet ihr die Scherbe Blutstahl. Damit saugt ihr jene Gegner aus, die gerade auf dem Bildschirm sind – zugunsten eurer eigenen TP. Lauft im Bossraum nach rechts weiter in den nächsten Raum, um auch ihren roten Regenschirm einzusacken, der eine gute Hiebwaffe abgibt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel