News - BlizzCon 2019 : Virtuelle Tickets gehen samt Extras in den Verkauf

    Von Kommentieren

    Auch in diesem Jahr veranstaltet Kult-Entwickler Blizzard Entertainment wieder das hauseigene Event BlizzCon - und via Virtuellem Ticket könnt ihr auch von Zuhause aus live dabei sein.

    Wie in jedem Jahr bietet Blizzard Entertainment auch Daheimgebliebenen die Chance, das hauseigene Event BlizzCon in Gänze zu verfolgen - dank dem Virtuellen Ticket. Wer die neuesten Infos zu den zahlreichen Erfolgstiteln des Studios bekommen möchte, kann als Käufer die einzelnen Panels & mehr via Livestream verfolgen.

    Die BlizzCon 2019 findet am 01. November statt und liefert wie gewohnt einen Mix aus Ankündigungen, Blizzard-Spielen, eSport-Eents, Cosplays, Wettbewerben und mehr. Während alle Inhalte der Hauptbühne kostenlos online gestreamt werden können, verschafft euch das Virtuelle Ticket zum Preis von 39,99 Euro den vollen Zugriff auf alles, was auf der BlizzCon passiert. Der Kauf dieses Tickets ist ab sofort auf der offiziellen Webseite möglich.

    Wer zuschlägt, erhält nicht nur ein umfassendes Livestream-Programm, sondern bekommt in den diversen Blizzard-Titeln auch allerhand Goodies und Extras. Konkret werden diese von Blizzard selbst wie folgt angegeben:

    • World of WarCraft: Spieler können sich mit zwei Fraktionsanführern in Murlocgestalt von den Fluten des Krieges treiben lassen: Stranduin (für die Allianz!) und Krillvanas (für die Horde!). Außerdem können Spieler sich für ihren nächsten Ausflug zu den frostigen Berggipfeln mit einem neuen Transmogrifikationsset in ein niedliches wolliges Wendigo-Outfit hüllen. Ab heute im Spiel verfügbar!
    • Overwatch: Mit zwei neuen legendären Skins für Overwatch, die von bekannten Helden aus dem Warcraft-Universum inspiriert wurden, können Spieler 25 Jahre Azeroth gebühren feiern. Mit Genji als Illidan können sie Rache üben und mit Symmetra als Tyrande das (harte) Licht von Elune herbeirufen. Vor der BlizzCon im Spiel verfügbar!
    • Hearthstone: Spieler können bei ihrem nächsten Duell mit dem besonderen Kartenrücken der BlizzCon 2019 in BlizzCon-Erinnerungen schwelgen. Außerdem dürfen sie sich darauf freuen, eine geheimnisvolle goldene legendäre Karte zu ergattern, die auf der BlizzCon enthüllt wird. Nach der BlizzCon im Spiel verfügbar!
    • Heroes of the Storm: Spieler können dem Nexus mit einem thematischen BlizzCon-Spray und -Porträt ihren persönlichen Stempel aufdrücken und auf dem Himmlischen Tiefenkriecher in den Kampf stürmen. Er sieht zwar nicht besonders gefährlich aus, aber mit seinen Scheren kann er ganz schön zuzwicken … oder alles Leben auf dem Planeten auslöschen. Ab heute im Spiel verfügbar!
    • StarCraft II: Bei ihrer nächsten Schlacht können Spieler drei Einheitenskins und Porträts aus den Zeiten von Brood War ausrüsten. Sie können mit dem klassischen Schweren Kreuzer nach Hinterhalten der Zerg Ausschau halten, ihre Beute mit dem klassischen Ultralisken zur Strecke bringen und Tassadars Vermächtnis mit dem klassischen Träger ehren. Jetzt verfügbar!  Ab heute im Spiel verfügbar!

    Daneben sind weitere BlizzCon-Boni in Arbeit, darunter ein Paar kosmetischer Flügel für Diablo III auf PC und Mac. Weitere Infos sollen diesbezüglich in Kürze folgen.

    Die Eröffnungszeremonie der diesjährigen BlizzCon wird am 01. November um 19:00 Uhr deutscher Zeit ausgestrahlt. Bleibt abzuwarten, ob die Erwartungen der Fans in diesem Jahr erfüllt werden und Diablo IV diesmal einen Auftritt haben wird. Bereits 2018 war eine Ankündigung erwartet worden, Blizzard speiste die unzähligen Anhänger aber mit dem Mobile-Spin-Off Diablo Immortal ab, was einen riesigen Shitstorm nach sich zog.

    Viel Lärm um nichts? - Das war die Blizzcon 2018
    Die sehr umstrittene Ankündigung von Diablo Immortal hat die diesjährige Blizzcon ein wenig überschattet. Aber was gab es sonst noch Neues? Und ist Diablo III a

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel