Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Blacksad: Under the Skin : Komplettlösung mit Fundorte aller Sticker

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von  |  |  | Kommentieren

Blacksad Komplettlösung: Jake überreden, O'Learys HQ aufzusuchen

Wieder im Boxklub erwischt ihr Jake, der nun mitten im Boxring steht und einen der Boxer trainiert. Klickt ihn an und benutzt eure Sinne:

  • Schaut euch seine Arme an.

  • Betrachtet seinen Kopf.

  • Seht euch seine Shorts an.

Wenn ihr nun nach ihm ruft, dann reagiert er nicht wirklich. Ihr könnt auch seinen Trainingspartner betrachten und ihn ebenfalls dank euer Sinne unter die Lupe nehmen:

  • Schaut euch den Bauch an.

  • Blickt auf den Kopf.

Möchtet ihr hingegen mit Jake reden, dann müsst ihr den Gong benutzen, der vorne am Ring angebracht ist. Redet ihr über den Kerl, mit dem er trainiert, dann erfahrt ihr, dass Sonia Jake als neuen Coach eingestellt hat. Ihr könnt nun die Gelegenheit nutzen und folgendes sagen:

Bezüglich Sonia ist er plötzlich unsicher, ob sie nun den Boxklub retten will oder nicht. Sprecht ihr ihn hingegen auf O'Learys Hauptquartier an, dann zögert er. Ihr müsst ihn ergo unter Druck setzen, um die gewünschte Information zu erhalten – beispielsweise indem ihr droht, Sonia alles von seinen Machenschaften zu erzählen.

Jake gibt klein bei und verspricht, euch bei O'Leary einzuschleusen. Ihr macht euch sogleich auf den Weg, nachdem ihr das Gespräch beendet habt.

In O'Learys HQ einbrechen

O'Leary führt euch mitten in der Nacht in eine dunkle Seitengasse. Er hat allerdings Schwierigkeiten, sich zu erinnern. Sobald ihr ihn weiter unter Druck setzt, erzählt er von einem Restaurant, in dessen Speisesaal er jedes Mal warten musste. Nur einmal sollte er stattdessen bei einem Münztelefon warten. Von dort beobachtete er, wie O'Leary in einer Gasse aus einer Hintertür kam.

Jake steht nun Schmiere beim besagten Münztelefon, während ihr euch die besagte Hintertür näher ansehen müsst. Marschiert zunächst nach hinten beziehungsweise in jene Richtung, aus der ihr gerade gekommen seid. Dort fällt euch zunächst das grell leuchtende Schild eines Teppichladens auf.

Haltet euch anschließend links und ortet die nächstbeste, gut beleuchtete Tür. Darüber könnt ihr euch ein dunkles Fenster anschauen, das jedoch zu hoch für euch hängt. In der Ecke links neben der Tür steht ein Müllcontainer und direkt neben diesem könnt ihr die Gebäudewand betrachten, laut deren Schmierereien ihr euch im Revier von On Leong Tong befindet.

Noch weiter links marschiert ihr an der von euch gesuchten Hintertür vorbei, die ihr zunächst ignoriert. Schaut euch stattdessen die schwarze Fußbodenplatte hinter dem Geländer an, die an einen Aufzugsschacht erinnert, und ortet noch den Kasten, der direkt daneben an der Wand hängt.

Lauft ihr noch weiter nach links, dann stoßt ihr auf den beim Münztelefon wartenden Jake. Ihr könnt ihm von dem Revier, dem leuchtenden Schild des Teppichladens und der Falltür im Boden erzählen, ohne jedoch weitere Erkenntnisse zu erhalten.

Kehrt deshalb zurück zur Hintertür und schaut sie euch aus der Nähe an. Ihr könnt dank des großen Gucklochs ins Innere des Gebäudes blicken und folgendes beobachten:

  • In der Ecke seht ihr einen Flur, an dem ein Bild hängt und der nach rechts verläuft.

  • Direkt vor dem Flur ortet ihr eine Tür auf der rechten Seite.

  • Gegenüber der Tür sitzt eine Wache, die ihr zweimal anklicken könnt.

  • Neben der Wache lehnt eine Schrotflinte an der Wand.

  • Neben der Schrotflinte seht ihr ein Schild mit der Aufschrift „Main Door“, das wiederum an einer roten Lampe hängt.

Verlasst die Tür und schaut euch noch kurz die Klingel direkt daneben an, bevor ihr erneut zu Jake geht und euer weiteres Vorgehen besprecht. Ihr solltet Jake zunächst von der Wache erzählen und ihn fragen, ob ihr den Flur oder die Tür nehmen sollt – gleichwohl euer Kumpel erneut keine Ahnung. Bittet ihn schlussendlich, an der Eingangstür zu läuten.

Ihr geht automatisch wieder zur Hintertür und beobachtet, wie die Wache mitsamt Schrotflinte in Richtung Flur verschwindet. Brecht rasch die Tür auf und schaut euch etwas um, wobei ihr leider nicht viel Zeit habt.

Sowohl links auf dem Tresen als auch hinten in der Ecke des Flures könnt ihr jeweils einen Sticker abstauben. Haltet euch dafür vom Flur fern, der euch geradewegs zur Wache und in den sicheren Tod führt.

Brecht schlussendlich die Tür auf der rechten Seite auf, woraufhin ihr verschnaufen könnt. Leider befindet ihr euch in einem dunklen Raum und habt nur ein kleines Feuerzeug zur Hand, mit dem ihr kaum Licht erzeugen könnt. Sucht deshalb nach einem Regal, das mitten im Raum steht, und haltet euer Feuerzug möglichst weit nach oben. So solltet ihr eine Taschenlampe entdecken, die etwas mehr Licht spendet.

Wenn ihr das Regal mit der Taschenlampe anleuchtet und die unteren Fächer anvisiert, dann stöbert ihr einen Karton mit Zetteln auf. Links neben dem Regal entdeckt ihr einen Lichtschalter, den ihr aber auf gar keinen Fall benutzen dürft. Ansonsten kommt die Wache herbei und erschießt euch!

Ganz rechts in der Ecke steht ein aufgerollter Teppich und links neben diesem identifiziert ihr eine schwarze Tür, hinter der sich eine Art Speisekammer verbirgt. Ihr solltet euch im Inneren sogleich einen Karton mit den Fertignudeln anschauen und das Regal direkt vor euch oder besser gesagten dessen linken Rand anklicken, um es zur Seite zu schieben. Leider ist es fest im Boden verankert, weshalb es sich keinen Millimeter rührt.

Klickt deshalb das andere Regal links daneben an, das sich ebenfalls nicht bewegen lässt. Dafür entdeckt ihr direkt darunter auf dem Boden einen Hebel: Wenn ihr den betätigt, dann lässt sich das Regal endlich bewegen und gibt den Durchgang in O'Learys HQ preis.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Blacksad: Under the Skin
Gamesplanet.comBlacksad: Under the Skin23,99€ (-40%)PC / Steam KeyJetzt kaufen