News - Battlefield 1 : Battlefield 2018 Trailer und wichtiger Patch demnächst

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Der Apocalypse-DLC von Battlefield 1 hat mit nervigen Performance-Problemen zu kämpfen. Das soll sich jetzt ändern.

Besonders in First-Person-Shootern sind Probleme mit der Performance ein absolutes No-Go. Insofern war es ärgerlich, dass der Apocalypse-DLC für Battlefield 1 damit zu kämpfen hatte, die sich seit dem Release der Erweiterung auch auf das Hauptspiel erstrecken. Eine verlangsamte Framerate bis hin zu Einbrüchen der Bldrate haben viele Spieler zur Weißglut gebracht.

DICE hat die lauten Rufe offensichtlich gehört und einen Hotfix angekündigt, damit diese Probleme der Vergangenheit angehören. Deshalb hat der Entwickler die Server für Battlefield 1 heute seit 12 Uhr für etwa eine Stunde offline genommen, um ein Client-Update durchzuführen. Der Download beträgt für 435 Megabyte. Im Anschluss sollten die Probleme nicht mehr auftreten.

Der Apocalypse-DLC ist die letzte Erweiterung für Battlefield 1 und erschien am 20. Februar, sofern ihr den Premium-Pass besitzt. Das ist aber kein Grund, um traurig zu sein, denn unlängst hat Randy Evans, Senior Video & Media Director von EA Dice auf Twitter den Enthüllungstrailer zum kommenden Battlefield für das Jahr 2018 angekündigt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel