News - Battalion 1944 : Vollversion des Shooters startet mit neuen Inhalten

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Der vielversprechende Weltkriegs-Shooter Battalion 1944 befand sich seit einiger Zeit im Early Access, doch ab sofort ist nun auch die Vollversion mit frischen Features erhältlich. Wir klären euch hier über die Neuerungen auf.

Nach längerer Zeit im Early Access ist der Weltkriegs-Shooter Battalion 1944 nun endlich am Ziel angekommen: Wie Square Enix Collective bestätigt, ist heute wie geplant die fertige Vollversion veröffentlicht worden. Der Startschuss fiel dabei mit der Integration eines umfassenden neuen Updates zusammen, welches die Ostfront in das Spiel integrierte. Mit FACEIT wurde außerdem auch eine der größten Plattformen für Online-Wettkämpfe im Spiel untergebracht.

Das sind aber längst nicht die einzigen neuen Features der Vollversion. Insgesamt dürft ihr euch auch über acht neue Waffen (PPSH41, PPS43, Mosin Nagant Rifle, Mosin Nagant Scoped, TT-33, Baikal 22, SVT-40, Fedorov Avtomat), dank FACEIT einem neuen Matchmaking, drei neuen Karten (in Italien, Russland und Frankreich), dem neuen Spielmodus "Free for All", eine neue BattleRank-Season und mehr freuen.

Auch bekannte Spielmodi wie "Wartide", "Capture the Flag", "Domination" und mehr wurden mit einem modernerem Design aktualisiert und angpasst. Abgerundet wird die neue Spielversion mit Herausforderungen, Medaillen und Bestenlisten. Und dank Community-Modding können sogar eigene Karten erstellt werden.

Derzeit zählt Battalion 1944 bereits mehr als 12 Millionen Spieler. Den offiziellen Trailer zum Start der Vollversion könnt ihr euch anbei ansehen.

Battalion 1944 - Release Trailer
Battalion 1944 verlässt den Early Access und ist heute als Vollversion offiziell durchgestartet.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel