Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - Baldur's Gate III : Was ihr vom Early-Access-Start erwarten dürft

  • PC
Von  |  | Kommentieren

Die Larian Studios haben in der vergangenen Nacht Baldur's Gate III endlich ausführlicher vorgestellt. In der Folge äußerte man sich auch etwas zum Umfang der Early-Access-Fassung sowie dem rundenbasierten Spielablauf.

Die große Rollenspiel-Hoffnung Baldur's Gate III hat zunächst weiter keinen festen Release-Termin; das hat auch die gestrige Präsentation anlässlich der PAX East nicht geändert. Fakt ist aber: Noch 2020 soll es eine Early-Access-Fassung geben, die natürlich noch nicht das vollständige Spiel umfasst, sondern nach und nach ergänzt wird.

Anlässlich der ersten Gameplay-Präsentation haben die Macher nun auch erst Infos zu dieser geplanten Early-Access-Version auf dem PC publik gemacht. Demnach soll es zunächst nur Zugang zu fünf Begleitern im Rollenspiel geben; weitere werden dann erst nach und nach ergänzt. Zudem soll es später auch die Möglichkeit geben, eigene Charaktere zu erschaffen.

"Der Grund, warum wir es erst einmal über den Early Access verkaufen ist, dass es so viele Umstellungen und Systeme gibt, die alle zusammen arbeiten. Es wird uns einige Zeit kosten, um alles in ein Stadium zu bekommen, von dem wir dann sagen: 'Ok, jetzt ist es robust und es funktioniert in jeder einzelnen Weise.'", so CEO Swen Vincke.

  • Baldur's Gate III - Screenshots - Bild 1
  • Baldur's Gate III - Screenshots - Bild 2
  • Baldur's Gate III - Screenshots - Bild 3
  • Baldur's Gate III - Screenshots - Bild 4
  • Baldur's Gate III - Screenshots - Bild 5
  • Baldur's Gate III - Screenshots - Bild 6
  • Baldur's Gate III - Screenshots - Bild 7
  • Baldur's Gate III - Screenshots - Bild 8
  • Baldur's Gate III - Screenshots - Bild 9
  • Baldur's Gate III - Screenshots - Bild 10
  • Baldur's Gate III - Screenshots - Bild 11
  • Baldur's Gate III - Screenshots - Bild 12
  • Baldur's Gate III - Screenshots - Bild 13
  • Baldur's Gate III - Screenshots - Bild 14
  • Baldur's Gate III - Screenshots - Bild 15
  • Baldur's Gate III - Screenshots - Bild 16
  • Baldur's Gate III - Screenshots - Bild 17
  • Baldur's Gate III - Screenshots - Bild 18
  • Baldur's Gate III - Screenshots - Bild 19
  • Baldur's Gate III - Screenshots - Bild 20
  • Baldur's Gate III - Screenshots - Bild 21
  • Baldur's Gate III - Screenshots - Bild 22
  • Baldur's Gate III - Screenshots - Bild 23
  • Baldur's Gate III - Screenshots - Bild 24
  • Baldur's Gate III - Screenshots - Bild 25
  • Baldur's Gate III - Screenshots - Bild 26
  • Baldur's Gate III - Screenshots - Bild 27
  • Baldur's Gate III - Screenshots - Bild 28
  • Baldur's Gate III - Screenshots - Bild 29
  • Baldur's Gate III - Screenshots - Bild 30
  • Baldur's Gate III - Screenshots - Bild 31

Die spätere Vollversion, die wohl nicht vor 2021 zu haben sein wird, soll euch dann über 100 Stunden Gameplay, 15 Rassen und untergeordnete Rassen sowie acht Klassen bieten.

Das ganze Spiel legt dabei einen Fokus auf rundenbasierte Abläufe. Die Kämpfe werden ohnehin auf diese Art und Weise abgewickelt, ihr könnt aber auch in anderen Situationen auf einen rundenbasierten Ablauf umschalten. Fakt ist: Das komplette Rollenspiel wird von Anfang bis Ende in Gänze rundenbasiert bewältigt werden können.

Baldur's Gate III unterscheidet sich insoweit auch von früheren Serienablegern, denn damals waren die Kämpfe nicht rundenbasiert. Stattdessen liefen diese in Echtzeit ab und boten lediglich eine Pause-Option.

Ein ausführliches Baldur's Gate III Preview könnt ihr hier bei uns anlässlich der ersten Vorstellung nachlesen.

Ein Traum für alle Rollenspiel-Fans - Alle Infos zu Baldur's Gate III

Wir konnten uns bereits eine ausführliche Präsentation von Baldur's Gate III ansehen und dabei mit den Entwicklern sprechen. Wir haben alle neuen Infos für euch in diesem Video zusammengefasst.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel