News - Audeze Mobius : Neuer Preis, neue Farbe, neue Features

  • PC
  • PS4
  • One
  • Mob
Von Kommentieren

Es tut sich was beim High-End-Headset Audeze Mobius. Die bumsteuren 3D-Surround-Kopfhörer bekommen nicht nur eine neue Farbvariante, sondern auch neue Features und eine Preisreduzierung.

Das Audeze Mobius konnte uns in unserem Test in fast allen Belangen voll und ganz überzeugen, schmerzte allerdings gewaltig im Sparschwein. Der Hersteller hat nun nicht nur einen von 449 auf 399 Euro reduzierten Preis angekündigt, sondern hat auch noch weitere gute Nachrichten im Sack.

So ist das 3D-Surround-Headset künftig neben Copper und Blue noch in einer weiteren Farbvariante erhältlich. Ein schicker Carbon-Look soll das Line-up um eine edle und dezente Variante ergänzen. Die neue Farbvariante soll ab März 2019 in den Handel kommen.

Abgesehen davon kommt auch eine Reihe von funktionalen Updates. So erhält das Mikrofon den seinerzeit schon im Test gewünschten Poppschutz. Außerdem erhält die Software eine Aktualisierung, die es künftig ermöglicht, dem Headset auch Tastaturbefehle und Makros zuzuweisen, die dank des Headtracking per Kopfbewegung aktiviert werden können, beispielsweise um durch ein Kopfnicken eure Wumme nachzuladen. Der Poppschutz soll ab dem zweiten Quartal zum Lieferumfang gehören, das Software-Update ist bereits für das laufende Quartal angedacht. Weitere Ergänzungen der Software sollen folgen.

Beim Audeze Mobius handelt es sich um ein Headset mit magnetostatischen Planartreibern, wie man sie aus einigen audiophilen Kopfhörern kennt. Zudem unterstützt es 3D-Audioformate und Headtracking, sodass unter anderem eine punktgenaue Richtungswahrnehmung in Abhängigkeit der Kopfposition zum Bildschirm erzeugt werden kann.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel