News - ASUS : RTX 2070-Serie angekündigt

    Von Kommentieren

    ASUS präsentiert die neuen Grafikkarten der Republic of Gamers (ROG) Strix, ASUS Dual- und ASUS Turbo-Serie, die auf der neuen NVIDIA GeForce RTX 2070 basieren.

    Die neuen Grafikkarten, die auf der neuen Grafikarchitektur NVIDIA Turing(tm) und der NVIDIA RTX-Plattform basieren, vereinen Echtzeit-Raytracing, künstliche Intelligenz und programierbares Shading. Nachdem nun die RTX-2080-Modelle veröffentlicht wurden, hat ASUS nun die RTX-2070-Grafikkarten angekündigt.

    Die ROG Strix GeForce RTX 2070 wird mit drei Wing-Blade-Lüftern mit Naben, die etwa 9% kleiner sind, um größere Lüfterblätter aufzunehmen, gekühlt. Die Grafikkarte ist außerdem mit einer Vielzahl von Premium-Funktionen ausgestattet, wie z.B. einem Metallrahmen, der das Verbiegen der Leiterplatte reduziert, Aura Sync-kompatible RGB-LEDs und FanConnect II-Anschlüsse, die eine hybride Lüftersteuerung ermöglichen, die sowohl GPU- als auch CPU-Temperaturen berücksichtigt.

    Die ASUS GeForce RTX Dual 2070 verfügt über einen Kühlkörper mit 2,7-Slot-Bauhöhe. Die Gesamtfläche der Kühleroberfläche ist im Vergleich zu den Designs der Vorgängergeneration um mehr als 50% vergrößert. Die verbesserte Wärmeabfuhr bietet mehr Übertaktungsspielraum für Enthusiasten und niedrigere Lüfterdrehzahlen beim Spielen.

    Die ASUS Turbo GeForce RTX 2070 wurde von Grund auf für Systeme mit mehreren GPUs oder anderen luftstrombeschränkenden Szenarien entwickelt. Sie beinhaltet eine Vielzahl von Designoptimierungen, die den Luftstrom durch das Gehäuse verbessern und die Zuverlässigkeit erhöhen sollen. Zu den Upgrades gehören ein 80 mm IP5X-Doppelkugellagerlüfter und ein neues Gehäusedesign, das mehr Luft in den Kühler strömen lässt, selbst wenn er gegen eine Glas-Chassisplatte oder eine andere Grafikkarte gedrückt wird.

    Die ROG Strix, Dual und Turbo GeForce RTX 2070 werden ab dem vierten Quartal 2018 erhältlich sein.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel