Special - 10 Dinge, die du bestimmt nicht über Assassin's Creed Odyssey wusstest : Easter Eggs und Geheimnisse

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von Kommentieren

Platz 6: Ubisoft-Spiele: Splinter Cell, Rabbids, Assassin's Creed Syndicate

Die Szenen in Assassin's Creed Odyssey, die in der Gegenwart spielen, sind leider nur sehr wenige und sehr kurz, dafür enthalten sie gleich mehrere Anspielungen auf andere Spiele aus dem Hause Ubisoft. Am auffälligsten dürfte die Rabbid-Puppe im Regal sein, die beim Anschauen mit dem charakteristischen „Bwaaaaa!!“ kommentiert wird. Auch Sam Fishers Markenzeichen, die Nachtsichtbrille mit den drei grünen Augen, lässt sich dort in der Nähe finden. Ob es sich dabei um einen Hinweis auf das gerüchteweise in Entwicklung befindliche neue Splinter-Cell-Spiel handelt, wagen wir nicht zu werten.

Etwas versteckter hingegen ist die Anspielung auf den Vor-Vorgänger Assassin's Creed Syndicate. Wenn ihr aus dem Fenster seht, blickt Layla auf den Tower von London und erwähnt die Frye-Zwillinge, die dort in der Story eine große Rolle spielten. Evie Frye könnt ihr zudem als Besatzungsmitglied für euer Schiff freischalten, aber nur, wenn ihr sie im Shop kauft.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel