News - Assassin's Creed: Odyssey : Nächster DLC-Strang dreht sich um Atlantis

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von Kommentieren

Mit "Das Schicksal von Atlantis" hat Ubisoft nun den zweiten Handlungsstrang zu Assassin's Creed: Odyssey angekündigt. Auch der neue DLC wird wieder mehrere Episoden umfassen und soll noch diesen Monat starten.

Am 23. April 2019 bekommen alle Inhaber von Assassin's Creed: Odyssey gegen Entgelt wieder neue Inhalte an die Hand. So hat Ubisoft jetzt per Pressemeldung den neuen Handlungsstrang "Das Schicksal von Atlantis" angekündigt. Die zugehörige erste Episode namens "Die Elysischen Gefilde" ist ab dem besagten Termin auf allen unterstützten Plattformen erhältlich. Anschließend wird es noch zwei weitere DLC-Episoden geben, die den Handlungsstrang dann zum Ende bringen.

In "Die Elysischen Gefilde" entdeckt ihr das Paradies von Elysium, einem Reich im Jenseits voller Schönheit. Der Pfad dort wird euch zu unheimlichen Geheimnissen und einer neuen feindlichen Macht führen, den Isu. Außerdem dürft ihr Bündnisse mit neuen Fraktionen abschließen und neue legendäre Ausrüstungsgegenstände erwerben.

Mit der neuen DLC-Reihe einher gehen wieder weitere Verbesserungen sowie auch Änderungen der Fertigkeitenbäume der Klassen Jäger, Krieger und Attentäter einher. In der ersten Episode dürft ihr euch auf die Verbesserungen "Attacke des Ares", "Macht der Artemis", "Zeitlupe des Kronos" und "Wahnsinn des Ares" freuen.

Die Folgen 2 und 3 namens "Die Hadesqualen" und "Das Urteil von Atlantis" sollen bis Mitte 2019 veröffentlicht werden.

Assassin's Creed: Odyssey - Das Schicksal von Atlantis DLC Episode #1 Trailer
Mit "Das Schicksal von Atlantis" soll in Kürze ein zweite DLC-Reihe zu Assassin's Creed: Odyssey starten.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel