Komplettlösung - Assassin's Creed Odyssey : Komplettlösung: Guide für alle Quests, Kultisten, Xenia-Karten, Atlantis

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von Kommentieren

Wichtig: Diese Quests stehen euch nur zu einem gewissen Zeitpunkt zur Verfügung, nämlich während deren siebten Episode und dem Kapitel Der Olympionike / Die Olympionikin!

Assassin's Creed Odyssey Komplettlösung: Barnabas auf Reisen

Gebiet: Elis / Tal von Olympia

Empfohlene Stufe: 34

Charakter: Die Olympischen Spiele

Barnabas ist völlig begeistert von Olympia. Trefft euch deshalb mit ihm beim Altar des Zeus, Tempel des Zeus und Olympischen Baum.

Gassenläuferin

Gebiet: Elis / Tal von Olympia

Empfohlene Stufe: 34

Charakter: Die Olympischen Spiele

Während euch ein Straßenhändler bequatcht, beklaut euch ein kleines Mädchen. Rennt die Straße in Richtung Süden entlang, bis ihr sie eingeholt habt. Sie berichtet in ihrer Verzweiflung von einem Hauptmann, der die Kette ihrer Mutter gestohlen habe. Weil euch das Mädchen an Phoibe erinnert, wollt ihr sie zurückholen.

Der Hauptmann befindet sich im Endymion-Lager, das wiederum im Süden beziehungsweise Psophis-Vorgebirge steht. Nähert euch dem Lager von Osten und

schlüpft durch das v-förmige Loch im Holzzaun. Dahinter könnt ihr euch in den Büschen verstecken und etwas nach links schleichen, so dass ihr den besagten Hauptmann mitten im Lager stehen sehen solltet.

Er sollte euch den des Weiteren den Rücken kehren, weshalb ihr den Weg zu eurer Linken und zu eurer Rechten betrachtet. Wartet geduldig, bis alle Wachen einmal an euch vorbei marschiert sind, und schleicht rasch zum Hauptmann, um ihn zu erdolchen. Solltet ihr partout keine Gelegenheit erhalten, dann versucht es erneut bei Nacht, wo sich einige der Soldaten hinlegen.

Sobald ihr die Halskette erlangt habt, bringt ihr sie dem Mädchen.

Kallipateira

Gebiet: Elis / Tal von Olympia

Empfohlene Stufe: 34

Charakter: Die Olympischen Spiele

Kallipateira wird beschuldigt, die Athleten der Olympischen Spiele lüstern angesehen zu haben. Sie wiederum behauptet nach ihrem Sohn gesucht zu haben.

Geht zum Zielgebiet und redet mit den markierten Personen, einem Mann und einer Frau, die beide sehr unterschiedliche Ansichten über Kallipateira haben. Danach begutachtet ihr den Tisch im Norden, auf dem Pindars Gedicht für den Sieger Diagoras liegt, und sprecht abschließend mit sitzenden Mann links daneben, der sich tatsächlich als Kallipateiras Sohn entpuppt. Zu guter Letzt entdeckt ihr in der Nordwestecke des Gebietes einen anonymen Liebesbrief.

Nun müsst ihr im Norden zur Statue des Kronos klettern und euer Urteil fällen. Seid gewarnt: Ihr erhaltet zwar bei einem Schuldspruch eine Belohnung in Form von 250 Drachmen - allerdings wird Kallipateira in dem Fall erbarmungslos von der Felskante gestoßen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel