Komplettlösung - Assassin's Creed Odyssey : Komplettlösung: Guide für alle Quests, Kultisten, Xenia-Karten, Atlantis

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von Kommentieren

Ein Heiler wird geheilt

Gebiet: Heilige Lande des Apollon

Empfohlene Stufe: 10

Charakter: Lykaon

Ihr müsst für Lykaon ein paar Alraunenblätter finden, weshalb ihr die Zielmarkierung im Südosten ansteuert. Dort müsst ihr euch zuerst gegen zahlreiche Wölfe zur Wehr setzen, die zum Glück nicht besonders stark sind.

Leider umspannt die Zielmarkierung ein kleines Gebiet und nicht direkt die einzelnen Blätter, die ihr aufsammeln sollt. Ihr müsst auf kleine, hellgrüne Pflanzen acht geben, die wie kleine Grasbüschel aussehen. Sie wachsen vornehmlich am Bach, der durch das Zielgebiet verläuft.

Sobald ihr Lykaon die Blätter gebracht habt, müsst ihr die von ihm frisch gebraute Arznei verteilen. Klappert hierfür alle drei Zielmarkierungen ab und kehrt zurück zu Lykaon. Der möchte sogleich seine Großmutter besuchen und fragt euch, ob ihr ihn begleitet. Nehmt an, um seine nächste Charaktermission Sünden der Vergangenheit zu starten.

Sünden der Vergangenheit

Gebiet: Heilige Lande des Apollon

Empfohlene Stufe: 10

Charakter Lykaon

Diese Quest startet automatisch, sofern ihr am Ende der Quest Ein Heiler wird geheilt Lykaon zu seiner Großmutter Praxithea begleitet. Die wurde jedoch entführt, weshalb vor Ort eine kleine Untersuchung stattfindet und ihr die folgenden drei Hinweise finden müsst:

  • Ihr ortet im Haus einen Armreif, der auf dem Boden liegt.

  • Auf der Südseite des Gebäudes steht eine Schale mit einem Zettel.

  • In der Nordostecke steht ein Mann, mit dem ihr reden müsst.

Nach einem weiteren Gespräch mit Lykaon startet seine dritte Charakterquest Der schlimmste Schnitt.

Der schlimmste Schnitt

Gebiet: Heilige Lande des Apollon

Empfohlene Stufe: 10

Charakter: Lykaon

Lykaons Großmutter wurde entführt (siehe Sünden der Vergangenheit) und zu einem Bauernhaus im Zentrum der Heiligen Lande des Apollon gebracht. Dieses wird von mageren drei Banditen bewacht, die zudem weit auseinander stehen und somit problemlos erdolcht werden können.

Sobald ihr Praxithea befreit habt, könnt ihr noch entscheiden: Lasst ihr Lykaoen sie umbringen? Bringt ihr sie selbst um? Oder verschont ihr sie?

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel