Preview - Apex Legends : E3 2019: Season 2 angezockt!

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Wenn am 2. Juli die Season 2 von Apex Legends beginnt, dürfen sich Spieler auf eine neue Legende freuen: Wattson. Ihre Fähigkeiten sind einzigartig und könnten für eine Menge frischen Wind in Kings Canyon sorgen.

Die zehnte Legende im Kader des erfolgreichen Battle-Royale-Titels Apex Legends wurde im Rahmen der EA-Play-Veranstaltung enthüllt und hört auf den Namen Wattson. Doch die junge Frau, die mit der zweiten Season namens Battle Charge ihre Premiere feiert, ist keine Unbekannte in Kings Canyon, schließlich wuchs sie in dieser Arena auf. Ihr Vater hat den Schauplatz entworfen und aufgebaut. Ein genauer Blick auf die Fähigkeiten macht schnell deutlich, dass Wattson eine andere Herangehensweise erfordert. Im Gegensatz zu den vielen Run-und-Gun-Charakteren bietet sie eine größere strategische Bandbreite.

Unter Strom gesetzt

Wattsons taktische Fähigkeit erlaubt es dem Spieler, zwölf Pfähle in den Boden zu rammen, aus denen Elektrozäune werden. Dabei müsst ihr nicht einen großen Zaun errichten, sondern könnt auch viele kleinere basteln, um so gewisse Zugänge zu kontrollieren. Diese Elektrobarrieren verursachen nicht nur Schaden bei Gegnern, die hindurch laufen, sie werden außerdem verlangsamt. Ihre ultimative Fähigkeit Interception Pylon setzt noch einen drauf: Platziert ihr dieses Gerät in der Gegend, werden fortan eintreffende Geschosse abgefangen. Auch Granaten und Luftangriffe sind so erst einmal keine Gefahr. Gleichzeitig repariert der Mast auch die Schutzschilde eures Teams.

In der Praxis brauchen die Elektrobarrieren etwas Feingefühl, gerade wenn ihr mehrere kleine davon errichten wollt. Aber das Aufeinandertreffen mit anderen feindlichen Spielern bekommt so eine neue Dynamik, da gerade defensiv orientierte Spieler ein starkes Werkzeug an die Hand bekommen.

Neues Spielzeug

Mit der L-Star findet eine weitere Waffe den Weg in den Battle-Royale-Shooter. Im Gegensatz zur Havoc, die kurz nach Release von Entwickler Respawn hinzugefügt wurde, handelt es sich bei dem Klassiker aus Titanfall 2 um ein Energiegewehr, das ihr nur aus Supply Drops erhalten könnt. Die rasch abgefeuerten Energiegeschosse hauen nicht nur Feinde rasch aus den Latschen, sondern können auch Türen aufstoßen.

Apex Legends - E3 2019 A Father's Letter Trailer
Mit Natalie “Wattson” Paquette wurde der nächste neue Charakter für Apex Legends offiziell vorgestellt.

Die zweite Staffel wird außerdem zwei neue Waffenaufsätze in Apex Legends einführen, die auch auf die Mozambique gestülpt werden können, auf welche Art auch immer. Die zweite Staffel wird auch einen Ranked-Modus ins Spiel bringen. Sechs unterschiedliche Ränge sollen zukünftig die Spreu vom Weizen trennen. Am Ende einer Saison werden die Spieler entsprechend ihres Rangs besondere Belohnungen erhalten.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel