News - Apex Legends : Schon vor einem Jahr geleakt - und keiner hat es gemerkt

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Anfang Februar veröffentlichte Respawn Entertainment völlig überraschend mit Apex Legends ein Battle-Royale-Spiel im Titanfall-Universum - und landete einen Hit. Erst jetzt wird klar: Das Spiel war schon vor einem Jahr geleakt worden, nur hat es eben kaum jemand gemerkt.

Als Respawn Entertainment einen Battle-Royale-Ableger im Titanfall-Universum Anfang Februar ohne größere Vorankündigung veröffentlichte, war die Überraschung relativ groß. Trotzdem fanden sich binnen kürzester Zeit Millionen Spieler in Apex Legends, so dass sich der Titel zum ernstzunehmenden Fortnite-Konkurrenten aufschwang.

Jetzt wird klar: Eigentlich hätten wir es alle schon viel früher wissen können, was da aus dem Hause Respawn Entertainment auf uns zu kommt. Denn schon vor einem Jahr wurde quasi die komplette Karte des Online-Shooters geleakt.

In einem Subreddit-Eintrag zu Titanfall fand sich schon am 20. März 2018 ein geleaktes Bild der Karte des Battle-Royale-Spiels, doch kaum einer hat es wirklich wahrgenommen. Einige vereinzelte Kommentare wie "Ich hoffe, dass das nicht wirklich passiert" oder "Sie fügen im nächsten Spiel lieber kein Battle Royale hinzu" fanden sich darunter. Ebenso wie ein überzeugtes "Das ist nicht echt".

Doch das war es ganz offensichtlich! Und darüber hinaus hat sich auch das Battle-Royale-Genre durchgesetzt - auch bei Apex Legends. Der Erfolg des Spiels spiegelt sich übrigens auch anderweitig wieder: Während der ursprüngliche Reddit-Beitrag ganze 14 Kommentare nach sich zog, bringt es das neuerliche Posting nach dem erfolgreichen Release nun auf tausende Kommentare.

Apex Legends - New Weapon: The Havoc Energy Rifle Trailer
In Apex Legends wurde zuletzt mit der Havoc Energy Rifle eine neue Wumme eingeführt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel