News - Anthem : VIP-Demo-Desaster: So entschädigt BioWare die Teilnehmer

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Am Wochenende spendierten EA und BioWare Vorbestellern von Anthem Zugang zu einer VIP-Demo, doch das avancierte schlussendlich eher zum Desaster. Grund dafür waren technische Probleme, weshalb die Entwickler Spieler nun auch entschädigen wollen.

Anthem gilt als einer der großen Hoffnungsträger im ersten Quartal, doch die am Wochenende abgewickelte VIP-Demo legte einen eher rauhen Start hin und hatte mit allerhand technischen Problemen zu kämpfen. Ladebildschirme entwickelten sich zu einer unendlichen Geschichte und Server waren mitunter brechend voll bzw. überfüllt, so dass das Spielen für einige Teilnehmer eher zu einem Ding der Unmöglichkeit wurde.

Bereits am Wochenende entschuldigte sich BioWare dann in einem Blog-Eintrag bereits für die Probleme und betonte, dass diese keineswegs in zu geringen Kapazitäten begründet lagen. Wer im Laufe des Sonntags noch die Chance genutzt hatte, bekam als Entschädigung bereits Zugang zu allen vier Javelins im Spiel, also den unterschiedlichen Charakterklassen.

Wer diese Aktion verpasst hat, der bekommt als vorherige Teilnehmer an der VIP-Demo aber nun eine zweite Chance. Schließlich steht in Kürze auch noch die frei zugängliche Demo auf dem Plan und auch in dieser sollen VIP-Teilnehmer alle vier Javelins des Spiels an die Hand bekommen.

Normalerweise startet ihr in der Demo nur mit einem Javelin und habt die Chance, einen zweiten Charakter freizuschalten. Wer das VIP-Demo-Debakel live miterleben musste, der erhält nun in der öffentlichen Demo ebenfalls automatisch direkten Zugriff auf alle vier Javelins. Alle anderen Gamer erhalten indes den bekannten Demo-Ablauf: Start auf Level 10 mit dem Ranger Javelin, Maximallevel 15 und ab Level 12 die Möglichkeit, einen der drei weiteren Javelins freizuschalten. VIP-Spieler erhalten also noch vor dem Release der Vollversion einen ersten Eindruck von allen verfügbaren Javelins.

Anthem erscheint in der fertigen Spielfassung am 22. Februar 2019 für PC, PS4 und Xbox One. Bleibt zu hoffen, dass die verbliebenen technischen Probleme bis dahin auch behoben wurden.

Anthem - This is Anthem #1: Story, Fortschritt & Individualisierung (dt.)
Den Auftakt zur groß angelegten Videoreihe zur Erklärung von Anthem gibt es nun auch in der deutschen Version.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel