News - Anthem : Hollywood-Regisseur produziert exklusiven Kurzfilm

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Die ersten Spieler dürfen im neuen Sci-Fi-Hit Anthem in wenigen Tagen loslegen, die breite Allgemeinheit folgt dann am 22. Februar 2019. Doch auch fernab des Spiels wird das Thema nun umgesetzt - mit einem Kurzfilm aus der Feder eines Hollywood-Regisseurs.

Electronic Arts ist eine neue Zusammenarbeit mit dem namhaften Hollywood-Regisseur Neill Blomkamp eingegangen. Blomkamp war bereits für den renommierten Academy Award nominiert und zeichnet für zahlreiche Sci-Fi-Hits wie "District 9", "Elysium" oder "Chappie" verantwortlich.

Für die Kooperation hätte EA folglich kaum einen Besseren finden können, schließlich hatte diese einen Kurzfilm namens "Conviction" zum neuen Sci-Fi-Hit Anthem von BioWare als Ziel. Der Streifen soll dabei gewissermaßen als Prolog dienen, spielt dieser doch mehrere Jahrzehnte vor dem Beginn des Videospiels. Auch in diesem Projekt soll Blomkamp wieder fotorealistische visuelle Effekte mit der realen Welt verschmelzen lassen.

Der komplette Kurzfilm ist bereits fertig und kann noch in dieser Woche, nämlich ab dem 14. Februar, über den Oats Studios YouTube-Kanal angesehen werden. Sowohl die Spielerstadt Fort Tarsis als auch die dort lebenden Freelancer werden im Film gezeigt. Die Freelancer in Javelin-Kampfanzügen wurden von Neills Team detailliert nachgebildet und müssen sich dem finsteren Anführer der Dominion-Fraktion, dem Monitor, stellen.

Neill Blomkamp kommentiert den Kurzfilm selbst wie folgt: "Die Welt, die BioWare für Anthem schuf, hat mich echt beeindruckt. Conviction zeigt die Vorgeschichte von Anthems wunderschöner und immersiver Welt, die man mit den mächtigen Javelins nach Lust und Laune erkunden kann. Eine Welt, in der hinter jeder Klippe und in jedem Tal unzählige Gefahren lauern."

Einen ersten Teaser könnt ihr euch anbei ansehen.

Anthem - Conviction Kurzfilm Teaser Trailer
Neil Blomkamp, Macher von "District 9" und weiteren Filmen, produziert mit "Conviction" einen Kurzfilm zum neuen Anthem.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel