News - Anthem : Fehler kann auch Xbox One lahmlegen + Soforthilfe

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Anthem hat wohl alles andere als den Start hingelegt, den man sich bei BioWare und EA erhofft hatte. Zuletzt mehrten sich Berichte, wonach ein schwerwiegendes Problem sogar die PlayStation 4 killen könnte. Doch die Sony-Heimkonsole ist wohl nicht als einzige Plattform betroffen.

Während BioWare und EA gestern entsprechende Probleme auf der PS4 bestätigt und die Fehlersuche gestartet haben, verdichten sich nun die Anzeichen, dass Anthem auch auf der Xbox One über einen schwerwiegenden Fehler verfügt, der die Konsole selbst killen kann. Nach etlichen Berichten von PS4-Spielern meldete sich nun ein Reporter des renommierten Magazins Forbes zu Wort, der über Vergleichbares auf der Xbox One berichtet.

So soll es bei ihm zu einem vollständigen Systemcrash auf der Xbox One X gekommen sein, als er Anthem gespielt habe. In der Folge habe er sich auch noch mit weiteren Spielern unterhalten, die ebenfalls Systemabstürze auf der Xbox One in Zusammenhang mit Anthem über sich ergehen lassen mussten. Auch die Microsoft-Heimkonsole scheint also betroffen, wenngleich der Fehler auf der PS4 deutlich häufiger aufzutreten scheint.

EA und BioWare sind zwar auf Fehlersuche, haben aber selbst noch keine Lösung präsentiert. Das ist insoweit ärgerlich, als dass die Abstürze auf der PS4 sogar zur kompletten Disfunktionalität der Konsole führen können. Sony soll daher auch schon Rückgaben der digitalen Spielversion ermöglichen und das Geld zurückerstatten.

Via Reddit tut sich allerdings von inoffizieller Seite Hilfe auf, denn es scheint für betroffene Spieler auf der PS4 einen möglichen Workaround zu geben, sollte die Konsole tatsächlich nicht mehr laufen, wie sie soll. Der Reddit-Nutzer u/katcher 12 habe ein ähnliches Problem bereits vor Jahren in Zusammenhang mit Kingdom Hearts 1.5 / 2.5 ReMIX gehabt.

Laut diesem Nutzer sind sämtliche Daten immer noch auf HDD oder SDD in den Konsolen vorhanden und nur temporär nicht zugänglich. Man könne das Problem mit der Heimkonsole recht schnell löse, indem man diese im Safe Mode startet. Dazu müsst ihr den Power-Button an der Konsole selbst (nicht via Controller) länger gedrückt halten, bis ihr zwei Piepstöne hört. Im Safe Mode kann dann die Option namens "Rebuild Database" ausgewählt werden, um die Datenbank wiederherzustellen. Anschließend sollte im Idealfall wieder alles funktionieren.

Fünf Dinge, die Anthem besser machen muss - Von langen Ladezeiten bis langweiligen Missionen
Anthem hat zum Start doch das ein oder andere Problem. Wir zeigen euch fünf Dinge, mit denen Anthem ein besseres Spiel wird.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel