Komplettlösung - Anno 1701: Der Fluch des Drachen : Anno 1701: Der Fluch des Drachen

  • PC
Von Kommentieren
Szenario 3: Im Namen des Volkes

Zeitrahmen: 120 Minuten

Schwierigkeitsgrad: leicht

 

Missionsziele:

1. Behebt die baulichen Mängel und errichtet einen Senat.

Anno 1701
Eure Hauptaufgabe ist es, einen Senat zu errichten. Behaltet daher im Hinterkopf, dass ihr letztlich 1.400 Kaufleute auf eurer Insel haben und natürlich deren Zufriedenheit garantieren müsst. Außerdem dürft ihr in dieser Mission keine eigenen Häuser bauen und auch keine bestehenden abreißen, was das Ganze enorm erschwert.
Anno 1701
Zunächst schaut ihr euch die Heimatinsel an und löst einige unwirtschaftliche Betriebe einfach auf. Zerstört vor allem die Wachtürme und Kasernen, um die Bilanz wieder positiv zu gestalten. Dann baut ihr die Stoffproduktion auf, außerdem errichtet ihr im landwirtschaftlichen Bereich der Insel einige Rinderfarmen für die Nahrungsgewinnung. Eine Hopfenfarm liefert den Rohstoff für die Erledigung einer Nebenquest. Versucht auf jeden Fall, eure Bilanz positiv zu halten, gerade im späteren Spielverlauf wird das Geld sonst knapp.
Anno 1701
Zwischen den Häusern platziert ihr zwei Kirchen und Schulen, damit die Siedler die nächste Stufe erreichen. Legt eine der Minen lahm, das spart schön Geld oder zerstört sie am besten sofort. Zudem zerstört alle Produktionsgebäude innerhalb der Siedlung und errichtet sie woanders erneut. Hilfreich ist es auch, die Kontore durch bessere zu ersetzen, da ihr so mehr Marktwagen bekommt. Die Grundversorgung sollte dann gewährleistet sein. Baut nun ein zweites Schiff und erledigt schon mal ein paar der Nebenquests mit der verseuchten Insel, falls ihr diese nicht bereits angegangen seid.
Anno 1701
Um wirklich weiterzukommen, müsst ihr auf der Insel im Südwesten eine Tabak- und Rumproduktion aufbauen. Macht das ruhig großzügig mit zahlreichen Farmen und legt eine Handelsroute an. Als Nächstes erkundet ihr die Insel im Nordosten, um hier die Walfangstelle zu sichern. Erfüllt immer alle Bedürfnisse der Bürger und passt auf eurer Hauptinsel gegebenenfalls die Häuser an. Vernachlässigt die Nahrungsproduktion nicht, ihr werdet später für 1.400 Kaufleute zahlreiche Waren benötigen.
Anno 1701
Sobald ihr schließlich den Senat freigeschaltet habt, baut diesen irgendwo auf einem freien Feld auf eurer Insel, zur Not reißt ihr ein paar Betriebe ab, anschließend ist nämlich sofort Schluss. Sollte euch vorher schon der Platz ausgehen, könnt ihr den Sprengmeister erforschen, um die Steine wegzusprengen. Genug Platz für eine große Kirche werdet ihr aber auch so nicht finden.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel