News - AMD Ryzen : Preiswerte Vierkern-CPUs ab heute im Handel

    Von Kommentieren

    AMD präsentiert heute zwei neue Modelle seines effizienten AMD Ryzen 3 Desktop-Prozessors aus dem Mainstream-Preissegment für weit unter 200 Euro.

    Die beiden CPUs AMD Ryzen 3 1300X und AMD Ryzen 3 1200 sind mit einer übertaktungsfähigen Quad-Core Performance für Computing und Gaming ausgestattet und ergänzen die AMD Ryzen 7 und Ryzen 5 Desktop-Prozessoren mit ihrem AM4 Motherboard-Ecosystem. Ab heute sind die beiden CPUs mit vier Kernen und vier Threads im Handel erhältlich. 

    Wie alle AM4-Prozessoren sind auch die Ryzen 3 multiplier-unlocked, um Nutzern, die Overclocking zu schätzen wissen, noch mehr Leistung zur Verfügung stellen können. Der Ryzen 3 deckt somit nun auch den Budget-Bereich ab, nachdem Ryzen 7 im High-End und Ryzen 5 in der mittleren Leistungsklasse überzeugen konnten.

    Preise:
    • Ryzen 3 1300X: 4-Kerne, 4-Thread, 3,5 GHz / 3,7 GHz - 135 Euro
    • Ryzen 3 1200: 4-Kerne, 4-Thread, 3,1 GHz / 3,4 GHz - 115 Euro

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel