News - All Points Bulletin (APB) : 130.000 registrierte Spieler

  • PC
  • X360
Von Kommentieren

RealTime Worlds, das Unternehmen hinter dem Online-Shooter All Points Bulletin (APB) - das sich noch dazu in finanziellen Schwierigkeiten befindet -, hat jüngst Statistiken zum Titel enthüllt. Aus diesen geht hervor, dass APB derzeit 130.000 registrierte Nutzer hat, die im Schnitt 28 US-Dollar pro Monat für den Titel ausgeben. Jeder registrierte Nutzer bringt im Schnitt rund vier Stunden pro Tag mit All Points Bulletin zu.

Insgesamt wertet RealTime Worlds diese Statistiken als gutes Zeichen, das zeigen würde, wie gut der Titel bei den Spielern ankommen würde. Der Support soll trotz der Entlassungen aufrecht erhalten werden; aktuell wird nach einem Investor für die Firma gesucht.

All Points Bulletin (APB) - Avatar Trailer
Auch nach dem Start von All Points Bulletin schiebt EA noch frisches Trailermaterial zum Shooter nach, welches wir euch nicht vorenthalten wollen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel