News - A Way Out : Koop-Spiel erreicht Gold-Status

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Jetzt ist es offiziell: Ab dem 23. März dürft ihr gemeinsam mit einem Freund euren Ausbruch aus dem Gefängnis planen. Der Koop-Titel A Way Out hat den Gold-Status erreicht.

Wie Josef Fares, Game Director von A Way Out, offiziell auf Twitter mitgeteilt hat, hat das Koop-Spiel aus dem Hause EA nun Gold-Status erreicht. Mit dieser Meldung dürfte einem Release am 23. März nichts mehr im Wege stehen.

Nun müsst ihr bis zum Release nur noch einen Freund finden, mit dem ihr euren  gemeinsamen Gefängnisausbruch planen könnt. Der Titel ist nämlich nur kooperativ spielbar und zwar lokal oder via Online-Modus. Ein Matchmaking mit zufälligen anderen Spielern unterstützt der Titel nicht.

Diese Spiele erscheinen im März: Unsere Release-Vorschau

Dazu müssen sich aber nicht zwei Spieler das Spiel kaufen. Denn A Way Out beinhaltet einen Friends Pass, mit dem ihr einen Freund einladen könnt, mit euch zusammen zu spielen. Freund oder Freundin laden dann eine Free-Trial-Version runter, mit der er oder sie jedoch nur mit euch zusammen spielen kann.

A Way Out - TGA 2017 Meet Vincent and Leo Trailer
Mit Vincent und Leo werden euch in diesem neuen Trailer zu A Way Out von den Game Awards 2017 zwei neue Charaktere vorgestellt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel