News - Nintendo 3DS : Bannwelle: Hardware von Nintendo gesperrt

  • 3DS
Von Kommentieren

Im Rahmen einer aktuellen Bannwelle wurden die Nintendo-3DS-Geräte vieler User gebannt.

Überraschend hat Nintendo in den vergangenen Tagen damit begonnen, die Nintendo-3DS-Geräte verschiedener User zu bannen. Dabei stehen vor allem die Handhelds im Fokus, die von ihren Besitzern manipuliert oder gehackt wurden. Egal ist in diesem Fall, ob das Gerät zum Abspielen von Raubkopien genutzt wurde oder nicht.

Der Bann bezieht sich in diesem Fall nur auf das Gerät an sich, Accounts, wie die Nintendo Network ID, sind von der Strafe nicht betroffen. Interessanterweise kann trotzdem eine Verbindung um eShop und dem Miiverse hergestellt werden. Alle anderen Features werden aber blockiert.

New Nintendo 2DS XL - Announcement Trailer
Nintendo hat etwas überraschend mit dem New 2DS XL in der vergangenen Nacht einen neuen Handheld offiziell vorgestellt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel