Komplettlösung - Yo-Kai Watch 2: Knochige Gespenster / Kräftige Seelen : Walkthrough: Lösung aller Haupt- & Nebenaufgaben, alle Yo-Kai im Medaillium registrieren

  • 3DS
Von Kommentieren

Yo-Kai Watch 2 Komplettlösung: Schule ist komisch

Eure Aufgabe besteht darin, eure Hausaufgaben aus der Schule zu holen. Sprecht jedoch erst einmal mit Jibanyan, denn der möchte etwas von euch. Er hat eine neue App gefunden, die er euch ebenfalls installiert. Ihr dürft ab sofort die Yo-kai-Kamera nutzen und mit ihr nach Yo-kai suchen. Verlasst das Haus und lauft zur Schule. Betretet das Hauptgebäude, woraufhin ein Gespräch zwischen Whisper und Nathan folgt. Ihr müsst als Erstes ins Lehrerzimmer gehen, um euch dort den Schlüssel für euer Klassenzimmer zu holen. Da derzeit Sommerferien sind, sind alle anderen Räume verschlossen.

Das Lehrerzimmer befindet sich ganz rechts. Lauft einfach den langen Gang entlang und geht an dessen Ende durch die Tür. Sprecht mit Herrn Schmidt, der rechts am Tisch sitzt. Ihr erkennt ihn am Ausrufezeichen. Er gibt euch den Schlüssel zum Klassenzimmer und bittet euch darum, ihn wiederzubringen, sobald ihr eure Hausaufgaben geholt habt. Ihr müsst jetzt in den ersten Stock und dort Zimmer 5-2 suchen. Betretet das Zimmer und untersucht den Tisch, der durch ein Ausrufezeichen markiert wird. Doch kaum habt ihr eure Schulaufgaben gefunden, fällt ein Yo-kai von der Zimmerdecke.

Es handelt sich um einen Baku. Der greift plötzlich an und versprüht einige Rauchschwaden, die Whisper schachmatt setzen. Besiegt Baku im Kampf, der automatisch beginnt. Das ist nicht sonderlich schwer, ihr müsst hier nicht einmal Ultiseel-Attacken einsetzen. Nach dem Kampf folgt ein längeres Gespräch, nachdem Baku sich eurem Team anschließt. Ihr bekommt weitere Spielmechaniken erklärt. Lauft zum Treppenhaus, kehrt ins Erdgeschoss zurück und verlasst die Schule. Den Schlüssel müsst ihr übrigens nicht zurückgeben.

Auf einmal taucht ein riesiger Schatten hinter euch auf. Ihr rennt automatisch nach Hause und sprecht mit Whisper über den Schatten. Eure Mutter unterbrich die Unterhaltung und ruft euch zum Essen. Sprecht sie an, um mit dem Essen zu beginnen. Dabei handelt es sich um ein Minispiel, eine der Neuerungen im zweiten Teil. Lest euch die Erklärungen durch und esst euer Essen. Gelingt es euch, alles aufzuessen, erhaltet ihr einen kleinen Bonus. Ein weiteres Gespräch folgt, nachdem ihr ins Bett geht.

Eure nächste Aufgabe besteht darin, eure Yo-kai Watch aufzuwerten. Dazu sollt ihr zu „Rund um die Uhr“ gehen. Das Uhrengeschäft kennen Spieler des Vorgängers bereits. Folgt dem Pfeil und lauft nach Blütenbühl. Vor dem Geschäft steht eine merkwürdige Person. Auch diese wird Spielern des ersten Teils bekannt sein. Es handelt sich um Herrn Klappnich, der immer wieder auf der Suche nach Yo-Verbrechern ist. Abermals ernennt er euch zum Yo-kai-Ermittler, damit ihr ihm bei der Jagd helft. Damit ihr es diesmal leichter habt, gibt er euch die Yo-Verbrecher-App. Benötigt ihr mehr Informationen, schaut in der Hilfe nach.

Nachdem Klappnich verschwunden ist, betretet ihr das Uhrengeschäft. Leider ist die Tür verriegelt, ein Zettel in der Tür gibt die Info, dass der Besitzer gleich zurückkehren will. Eine Passantin, die gerade vorbeikommt, gibt euch den Tipp, wo ihr den Besitzer findet. Lauft zu Wanderers Rast, denn dort soll er sich aufhalten. Sprecht den Verwalter an, der vor dem Gebäude steht. Leider kommt ihr zu spät, Herr Gutblick ist gerade eben erst weggegangen. Ihr bekommt eine Erklärung, was es mit Wanderers Rast auf sich hat. Ihr sollt die Yo-kai-Herberge ab sofort verwalten. Als Bonus bekommt ihr die Kontakte-App. Herr Gutblick befindet sich inzwischen übrigens im Kalebassenteich-Museum in Schwalbing.

Geht in Schwalbing ins Museum. Bevor ihr nach Herrn Gutblick sucht, schaut ihr euch ein wenig um. Unten links entdeckt ihr einen Mann, der auf der Karte durch ein blaues Fähnchen gekennzeichnet wird. Sprecht ihn an und nehmt die Bitte „Kollektionskorrektur“ des Kurators entgegen. Ihr sollt ihm helfen, fehlende Exponate aufzutreiben. Um zu wissen, was er benötigt, sollt ihr euch im Museum umsehen. Im Erdgeschoss links fehlt zum Beispiel die Töpfchenausstellung, die Rockstarausstellung und die Ausstellung von Mary Ronmos Filmstar-Kleid. Auch die Katz- und Mausspiel-Filmrollen-Ausstellung und die Y-Cola-Ausstellung sind nicht an ihrem Platz.

Im ersten Stock fehlen die Otterinchen-Ausstellung, das Riesen-Lurch-Filmplakat, der Helden-Aufsteller, das Curry-Laden-Schild und die Schnapperl-Puppe. All diese Gegenstände sind irgendwo in der Spielwelt zu finden, ihr werdet diese Aufgabe daher nicht sofort abschließen können. Immer wenn ihr einen der gesuchten Ausstellungsgegenstände findet, nehmt ihr ihn mit und bringt ihn im Museum vorbei. Sprecht jetzt mit Herrn Gutblick, der im linken Flügel des ersten Stockwerks steht. Er erklärt sich bereit, eure Yo-kai Watch aufzurüsten, ihr sollt später bei ihm im Laden vorbeischauen. Bevor ihr die Hauptgeschichte fortsetzen könnt, müsst ihr jedoch erst einige Schlüsselaufgaben bewältigen.

Öffnet die Quest-App im Menü, ihr seht dort drei neue Schlüsselaufgaben: „Offiziell, offiziell“, „Krach-Bumm! Fusion!“ und „Die Portale der Launen“. Setzt noch keine Wegmarkierung, sondern geht die Treppe nach unten. Ihr kommt an einer Frau vorbei, die sich offenbar erschreckt. Anna Portali bittet euch im folgenden Gespräch, ihr in den Museumskeller zu folgen, dessen Eingang sich oben rechts befindet. Geht durch die Tür und folgt dem Gang durch die Abstellkammer. Anna Portali steht in der hinteren Ecke, sprecht sie an. Schnell bemerkt ihr, dass es sich hier um die Aufgabe „Die Portale der Launen“ handelt, was sehr praktisch ist.

Nehmt die Bitte an und folgt dem weiteren Gespräch. Ihr sollt durch ein Portal gehen, das sich vor euch befindet und Anna etwas von der anderen Seite mitbringen. Jedoch sollt ihr nicht durch das Portal gehen, das sich direkt vor euch befindet, sondern durch ein anderes. Anna sagt euch, dass sie eins draußen, gleich am Museum gesehen hat. Durch dieses sollt ihr gehen und eine Portalkugel mitbringen. Verlasst das Museum und geht zur Wand rechts neben dem Eingang. Untersucht sie mit der Linse, woraufhin ein Portal der Launen erscheint. Öffnet die Portaltür und geht hindurch.

Ihr befindet euch in einem Kampfraum. Es wird angezeigt, dass ihr zwei Gegner besiegen müsst, als Erstes folgt aber ein Gespräch mit Whisper. Kurz danach erhaltet ihr eine Erklärung, was es mit den Portalen und den darin befindlichen Aufgaben auf sich hat. Diesmal müsst ihr wirklich nur zwei Yo-kai im Kampf besiegen. Nachdem ihr die beiden Kämpfe gewonnen habt, erscheint in der Mitte des Raums die Portalkugel. Sammelt sie ein und verlasst das Portalzimmer durch den Ausgang am unteren Bildschirmrand. Ihr taucht auf einer seltsamen Tür auf und wisst nicht, wo ihr seid. Springt hinab und sprecht mit dem Mann, der links von euch steht.

Herr F., den ihr bereits von der Fotoaufgabe her kennt, erzählt euch etwas über einen unterirdischen Trophäenraum. Da ihr bereits eine Trophäe besitzt, öffnet er euch die Tür und ihr dürft den Raum betreten. Alle Trophäen, die ihr sammelt, werden in diesem Raum ausgestellt, den ihr ab sofort zu jeder Zeit betreten dürft. Verlasst den Raum. Ihr befindet euch auf der kleinen Insel inmitten des Kalebassenteichs. Folgt dem Weg und kehrt zum Museum zurück. Geht dort in den Keller und sprecht mit Anna. Überreicht ihr die Portalkugel. Dadurch wird die Zahl über der Tür neben Anna verringert und wechselt von fünf zu vier.

Anna ist begeistert und ernennt euch zu ihrem Assistenten. Anna bittet euch darum, die Stadt nach weiteren Portalen der Laune abzusuchen und aus jedem eine Portalkugel mitzubringen. Die Bitte „Portale der Launen“ habt ihr damit jedoch abgeschlossen. Die erste Schlüsselaufgabe ist somit erledigt, aktiviert jetzt die Aufgabe „Krach-Bumm! Fusion!“ in eurer Quest-App und begebt euch zum Zielort, dem Tempel des Wahren Pfades. Ihr findet den Tempel in Blütenbühl. Dort angelangt, geht ihr hinein und sprecht Meister Zen an. Ihr sollt einen Yo-kai mit einem Gegenstand fusionieren. Jedoch nicht irgendeinen Yo-kai, sondern Autschi. Whisper teilt euch mit, wo ihr Autschi antreffen könnt.

Meister Zen rät euch, euch im Süßwarenladen mit Bonbons einzudecken. Füttert ihr Autschi während eines Kampfes mit denen, gewinnt ihr ihn schneller zum Freund. Optimal zum Fangen eignet sich die geheime Gasse neben dem Tempel, die auch Whisper erwähnt. Schaut auf die Karte, rechts vom Tempel erkennt ihr einen schmalen Pfad. Der ist euer Ziel, denn hier gelangt ihr in die Gasse. Sobald ihr einen Autschi als Freund gewonnen habt, kehrt ihr zu Meister Zen zurück und sprecht mit ihm. Ihr erhaltet einen Gegenstand, den ihr mit Autschi fusionieren sollt. Ab sofort steht euch der Tempel für Fusionierungen zur Verfügung, zudem bekommt ihr noch eine kurze Erklärung, wie das Fusionieren abläuft.

Sprecht Meister Zen ein weiteres Mal an und fusioniert Autschi mit den Trainingshanteln. Er wird hierdurch zu Peyn. Somit ist die zweite Schlüsselaufgabe beendet. Aktiviert jetzt die letzte und lauft zum Bürgerzentrum, das sich in Lenzhausen-Neudorf befindet. Geht hinein und sprecht mit dem Mann im Zimmer links oben. Herr Pedanti spricht euch auf Yo-kai-Kämpfe an. Akzeptiert seine Bitte und sagt, dass ihr auch an offiziellen Kämpfen interessiert seid. Er will euer erster Gegner sein, als Bonus installiert er euch die offizielle Kampf-App. Lest euch die Erklärungen durch und richtet danach euer erstes offizielles Kampfteam ein.

Sprecht Herrn Pedanti erneut an und fordert ihn zum Kampf heraus. Der ist recht leicht zu gewinnen, nutzt einfach eure Ultiseel-Attacken. Habt ihr ihn besiegt, habt ihr die dritte und letzte Schlüsselaufgabe erfüllt. Lauft nach Blütenbühl und dort erneut zum Uhrengeschäft. Dieses hat geöffnet. Betretet es und sprecht mit Herrn Gutblick. Der würde eure Uhr zwar gerne sofort aufrüsten, jedoch ist ihm sein Wunderpulver ausgegangen. Er bittet euch darum, zum Kräuterladen von Hay-Lung zu gehen und welches zu holen.

Verlasst das Uhrengeschäft und lauft zum Laden, der auf der Karte als Apotheke angezeigt wird. Geht hinein und sprecht mit Hay-Lung. Der überreicht euch die Bestellung von Herrn Gutblick und ihr könnt sofort zum Uhrengeschäft zurückkehren. Geht hinein, die Unterhaltung mit Herrn Gutblick beginnt automatisch. Ihr gebt ihm das Pulver. Leider kann er eure Yo-kai Watch noch immer nicht aufwerten, denn ihm fällt ein, dass sein Spezialschraubendreher verschwunden ist. Ohne den geht nichts. Gutblick sagt euch, dass er ihn im Trödelladen Glücksfund im Krämerviertel verloren haben muss.

Leider ist der Laden nur nachts geöffnet. Lauft nach Hause und legt euch ins Bett. Schlaft bis zum Abend, verlasst das Haus und lauft zum Krämerviertel. Geht durch die Gasse zum Antiquitätenladen und sprecht drinnen mit dem Verkäufer. Der überreicht euch sofort den gesuchten Schraubendreher, den ihr zurück zu Herrn Gutblick bringt. Sehr wahrscheinlich bricht die Schreckenszeit an, sobald ihr euch auf den Weg zum Uhrengeschäft macht. Lest euch die Erklärungen durch und sucht danach den Ausgang, um die Schreckenszeit enden zu lassen.

Kehrt danach zu Herrn Gutblick zurück und gebt ihm den Schraubendreher. Er bedankt sich bei euch und macht sich sofort an die Arbeit. Als ihr eure Yo-kai Watch zurückbekommt, hat sie Rang D und ihr seid in der Lage, stärkere Yo-kai aufzuspüren. Mit der aufgewerteten Yo-kai Watch lauft ihr zur Schule, es sollte immer noch Nacht sein. Betretet sie durch den Nebeneingang auf der rechten Seite. Drinnen folgt ein Gespräch mit Whisper. Lauft nach links und so lange über den Gang, bis eine Sequenz beginnt. In der laufen die drei automatisch vor einer riesigen Kapsel davon und bringen sich in einem der Klassenzimmer in Sicherheit.

Lauft nach der Sequenz erneut nach links und weicht den Kapseln aus. Sollte es nötig sein, geht in eines der Klassenzimmer. Erwischt euch eine Kapsel, werdet ihr vor die Schule befördert und müsst erneut beginnen. Euer Ziel ist das Treppenhaus auf der linken Seite des Gebäudes. Wartet bei den Kapseln ab, denn einige von ihnen rollen in sehr kurzen Abständen über den Gang. Danach folgen jedoch keine weiteren und ihr könnt zur Tür des Treppenhauses laufen. Geht nach oben. Auch in dieser und der nächsten Etage müsst ihr euch zu den Treppenhäusern durcharbeiten, die durch den Pfeil markiert werden.

Seid ihr auf dem Dach angelangt, speichert beim Au-kai und geht danach durch die Tür rechts von euch. Eine Sequenz beginnt, in der Whisper in einer Kapsel eingesperrt wird. Es kommt zu eurem ersten Bosskampf und ihr steht dem riesigen Yo-kai Gierrippe gegenüber. Lest euch die Erklärungen zu den Schwachstellen durch. Wählt das Pflaster auf seiner Brust als Ziel. Habt ihr genug Schaden zugefügt, wird sein Herz freigelegt. Setzt den Pin jetzt auf das Herz. Immer wieder wird Gierrippe eine Münze in den Yo-kaimaten neben sich werfen und dadurch zufällige Aktionen auslösen.

Reinigt eure Yo-kai, sollte das nötig sein und achtet auf deren Gesundheit. Nutzt auch eure Ultiseel-Attacken, dann ist der Kampf nicht sonderlich schwer. Nach dem Kampf folge eine Sequenz, in der Nathan anscheinend Whisper vergisst. Der befindet sich am kommenden Morgen jedoch bei euch im Zimmer und beschwert sich lautstark. Obwohl er sauer auf euch ist, schenkt er euch die App YO-KAI-WATCH Blasters. Durch diese App könnt ihr jederzeit die Schreckenszeit aktivieren. Es folgt eine weitere Sequenz, mit der das Kapitel endet.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel