Komplettlösung - Yo-Kai Watch 2: Knochige Gespenster / Kräftige Seelen : Walkthrough: Lösung aller Haupt- & Nebenaufgaben, alle Yo-Kai im Medaillium registrieren

  • 3DS
Von Kommentieren

Unser Walkthrough zu Yo-Kai Watch 2 verrät euch, wo ihr alle Yo-Kai findet, während ihr alle Haupt- und Nebenaufgaben löst. Mit unserm Guide füllt ihr das Medaillium komplett, sogar samt aller Fusionen.

Yo-Kai Watch 2 Komplettlösung: Einleitung

Ihr erhaltet zu Spielbeginn sehr viele Erklärungen innerhalb des Spiels, daher verzichten wir an dieser Stelle darauf, euch die Spielmechaniken zu erläutern. In der Komplettlösung weisen wir euch immer wieder auf besondere Yo-kai hin und wo ihr diese fangen könnt. Das gilt auch für Fusionierungen, die auch im zweiten Teil der Serie möglich sind. Nebenaufgaben erwähnen wir immer dann, wenn sie im Spiel aktiv sind, so spart ihr euch umständliches Suchen.

Wählt zu Beginn „Neues Spiel“ aus und legt fest, auf welcher der drei Dateiplätze euer Spiel gespeichert werden soll. Den Menüpunkt „Yo-kai WATCH 2 Verbindung“ benötigt ihr nur dann, wenn ihr die andere Version des Spiels ebenfalls besitzt, oder zumindest jemanden kennt, der diese spielt. Dann habt ihr die Möglichkeit, die beiden Spielversionen des zweiten Teils miteinander zu verbinden und dadurch einen speziellen Dungeon freizuschalten. Da dies für das Durchspielen jedoch nicht nötig ist, werden wir in unserer Lösung nicht auf diesen Dungeon eingehen.

Legt jetzt, wie bereits im ersten Teil, das Geschlecht eurer Spielfigur fest. Wir haben uns für die Lösung für einen männlichen Charakter entschieden. Eigentlich gibt es keine wirklichen Unterschiede und es spielt keine Rolle, ob ihr einen Jungen oder ein Mädchen spielt, lediglich euer Haus steht an einer anderen Position. Auch diese sind jedoch nicht weit voneinander entfernt. Gebt nun noch den Namen eurer Spielfigur ein und schon kann es losgehen. Es folgen einige kurze Hinweise, zum Beispiel der, dass das Spiel die Uhr des 3DS-Systems nutzt und das Manipulieren der Zeit Auswirkungen auf das Spiel haben kann.

Yo-Kai Watch 2 Komplettlösung: Die verschwindende Uhr

Nachts, während ihr schlaft, wird euch eure Yo-kai Watch von zwei plötzlich auftauchenden Yo-kai entwendet. Am Morgen werdet ihr durch eure Mutter geweckt. Nach der kurzen Sequenz erhaltet ihr erste Hinweise auf die Steuerung des Spiels. Kenner des ersten Teils erfahren hier vorerst nichts Neues, alle anderen sollten sich die kurzen Erklärungen auf dem oberen Bildschirm aufmerksam durchlesen. Geht in die untere Etage und redet mit eurer Mutter. Die findet ihr oben links, auf der Karte erkennt ihr ein entsprechendes Symbol.

Ihr erhaltet während des Gesprächs weitere Informationen, zum Beispiel die, wie ihr euren Spielstand speichert. Nach dem Gespräch mit eurer Mutter verlasst ihr das Haus und redet mit eurem Vater. Kaum habt ihr ihn angesprochen, startet eine längere Sequenz. Während der kauft ihr mit euren Eltern ein, geht etwas essen und macht euch danach gemeinsam auf den Heimweg. Bei einem Zwischenstopp wollen eure Eltern noch einige Leckereien einkaufen. Leider gibt es zwei Krapfengeschäfte, die sich direkt nebeneinander befinden. Während euer Vater lieber einige Krapfen beim Gespenst-Laden kaufen möchte, bevorzugt eure Mutter das Gebäck des Seelen-Geschäfts.

Da sich die Beiden nicht einigen können, sollt ihr entscheiden, welche Krapfen gekauft werden. Ihr bekommt zehn Euro. Beide Geschäfte bieten euch eine Achterpackung Krapfen für neun Euro an. Entscheidet, ob ihr lieber bei Gespenst-Krapfen oder bei Seelen-Krapfen einkaufen wollt. Wir haben uns, passend zur Version des Spiels, für die Gespenst-Krapfen entschieden. Sprecht nach dem Kauf mit euren Eltern, die sich inzwischen wegen der Krapfengeschichte streiten. Sie sagen euch, dass ihr schon einmal nach Hause gehen sollt, sie hätten noch etwas zu klären, bevor sie nachkommen.

Auf dem Weg trefft ihr Freddy und Bär, die ihr schon kennt, wenn ihr den ersten Teil gespielt habt. Als sie euch ihre neuen Uhren zeigen, kommt ihr das erste Mal ins Grübeln. Jedoch lenken euch die zwei zu schnell ab, denn sie erzählen euch, dass sie sich im Dreikantpark mit Katie treffen wollen, um Käfer zu fangen. Solltet ihr euch bei der Charaktererstellung für ein Mädchen entschieden haben, ist es Nathan, mit dem sich Freddy und Bär treffen wollen. Ihr wollt ebenfalls in den Park, möchtet aber zuvor euer Insektenfangnetz von zu Hause holen. Auf der Karte wird euch jetzt das Ziel angezeigt, lauft daher in Richtung des roten Pfeils, der euch den Weg weist.

Betretet das Haus und verlasst es durch die Seitentür in der Küche, um in den Garten zu gelangen. Das Insektenfangnetz lehnt direkt am Zaun neben euch, sammelt es ein. Kehrt ins Haus zurück und verlasst es durch die Eingangstür. Lauft in Richtung Norden, wieder wird euer Zielort durch einen roten Pfeil markiert. Im Park angelangt, sprecht ihr eure Freunde an. Die schlagen vor, dass ihr einen Käferfangwettbewerb austragt, wer den seltensten Käfer fängt, gewinnt. Katie schenkt euch jetzt drei Mal dunklen Sirup, durch den euch das Käferfangen erleichtert wird.

Nathan meldet sich kurz nach Start des Wettbewerbs zu Wort, denn er hat den Eindruck, dass er all das schon einmal erlebt hat. Wer den ersten Teil von Yo-kai Watch gespielt hat, weiß, was er meint, denn auch damals solltet ihr Käfer fangen. All die, die den ersten Teil gespielt haben, werden jetzt einige Dinge erledigen, die sie aus dem Vorgänger bereits kennen. Neulinge haben den Vorteil, dass sie den Vorgänger nicht zwingend gespielt haben müssen, um das komplette Spielsystem zu erlernen.

Sucht die Bäume in der Umgebung ab und folgt den Hinweisen auf dem oberen Bildschirm, um Käfer zu fangen. Sobald ihr drei Käfer gefangen habt, ist der Wettbewerb zu Ende. Ihr werdet hier nicht gewinnen, jedoch bekommt ihr eine App, nämlich „Gefangene Arten“. Hierdurch könnt ihr nachschauen, welche Käfer ihr gefangen habt und wo und wann diese zu finden waren. Die Freunde laufen gemeinsam zum Supermarkt und essen ein Eis, bevor sich ihre Wege vorerst trennen. Automatisch lauft ihr auf eine Gasse zu, die euch irgendwie neugierig macht.

Sobald ihr euch wieder bewegen dürft, erkundet ihr die Gasse. Lauft zum Memorium-Laden ganz am Ende und betretet ihn. Lauft im Laden ganz nach hinten durch und sprecht mit dem Verkäufer. Nils Nippes, so dessen Name, sagt euch, dass ihr euch in Ruhe umschauen sollt. Ihr entdeckt gleich neben ihm in der Theke etwas, das euch interessiert. Nils verkauft euch die seltsame Uhr für einen Euro. Den habt ihr noch in der Tasche, denn die Krapfen haben euch ja nur neun Euro gekostet. Ihr wisst vermutlich schon längst, dass es sich bei der Uhr um eine Yo-kai Watch handelt, doch Nathan kann sich aus irgendeinem Grund nicht mehr daran erinnern, dass er bis gestern noch im Besitz einer solchen Uhr war.

Der Verkäufer ist sehr spendabel, denn er gibt euch euer Geld zurück. Ihr sollt es in den Automaten werfen, der vor dem Laden steht. Geht hinaus und folgt seinem Rat. Geht zum Automaten rechts von der Tür und werft den Euro hinein. Eine Sequenz beginnt, während der Whisper auftaucht. Es folgt eine Erklärung, die den Kennern des Vorgängers nicht neu ist. Kaum öffnet Nathan die Linse der Uhr, kommen die Erinnerungen zurück. Ihm fällt auf einmal alles wieder ein und er erinnert sich auch an seine sehr speziellen Freunde aus der Yo-kai-Welt.

Nur von Jibanyan, der ebenfalls zu euren Vertrauten gehörte, fehlt jede Spur. Whisper schlägt vor, beim Fischladen nach ihm zu suchen, denn dort habt ihr ihn im ersten Teil des Spiels schließlich auch getroffen. Sobald ihr euch dem Fischladen nähert, erhaltet ihr eine Erklärung, wie ihr Yo-kai aufspüren könnt und welche Informationen ihr dabei über sie erhaltet. Zudem installiert euch Whisper eine App, nämlich die „Yo-kai-Orte“. In dieser App findet ihr immer wieder Beschreibungen, wo ihr spezielle Yo-kai entdecken könnt. Gelingt es euch, alle zu sammeln?

Überquert die Straße und sucht den Bürgersteig am rechten Rand mit der Yo-kai Watch ab. Ihr findet Jibanyan, mit dem ihr gleich danach sprecht. Nach der Sequenz folgt ein Gespräch, offenbar fehlen auch Jibanyan die Erinnerungen an euch. Das Licht, das vor dem Laden schon auftauchte, erscheint auch hier. Dadurch erlangt Jibanyan seine Erinnerungen zurück und ihr erhaltet eure erste Yo-kai-Medaille. Kaum sind die drei Freunde wieder vereint, beschließen sie, zum Memorium-Laden zurückzukehren um den Besitzer nach der Yo-kai Watch zu befragen. Auf dem Weg zum Laden solltet ihr bereits jetzt zum Beispiel Autos und Mülleimer absuchen, hin und wieder findet ihr dort Gegenstände, die euch später nützlich sein könnten.

Als ihr beim Laden ankommt, stellt ihr fest, dass dieser verschwunden ist. Alles sieht aus, als wäre dort nie ein Geschäft gewesen. Ihr beschließt, erst einmal nach Hause zu gehen. Während ihr die Gasse entlanglauft, meldet sich Whisper. Er hat einen Yo-kai entdeckt und bittet euch, die Mülltonne rechts von euch zu untersuchen. Befolgt die Anweisungen, die ihr erhaltet und versucht, euren ersten Yo-kai aufzuspüren. Ihr werdet hier sehr wahrscheinlich einen Schwammurai entdecken. Sprecht den Yo-kai an, nachdem ihr ihn mit der Linse aufgespürt habt.

Es folgt ein längeres Gespräch und gleich danach euer erster Kampf. Kämpfe laufen in Yo-kai Watch 2 weitestgehend automatisch ab. Lest euch die Erklärungen durch und besiegt den Schwammurai. Nach dem Kampf möchte der euer Freunde werden, euer Team wächst also. Whisper schenkt euch das Yo-kai-Medaillium, in dem alle Yo-kai vermerkt werden, deren Medaillen ihr erhalten habt. Eure Yo-kai und ihr geht nun automatisch nach Hause. Speichert, sobald ihr danach gefragt werdet, die erste Hauptmission ist damit beendet.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel