Komplettlösung - Yakuza 6: Das Lied des Lebens : Komplettlösung: Guide zu Story, Kamurocho-Onomichi-Missionen, Trophäen-Leitfaden, alle Fotos

  • PS4
Von Kommentieren

Yakuza 6 Komplettlösung: Kamurocho – Swipe Right / Jo Amon

Diese Sub Story kommt über die App Troublr rein, sobald ihr euch im letzten Drittel des Spiels und in der besagten Stadt befindet. Außerdem muss es für diese Mission aktuell Nacht sein. Eine gelangweilte Dame schickt euch nichts weiter als ein Selfie ihres Ausschnitts und eine ungefähre Position, wo ihr sie finden könnt. Bei solch einem Anblick sagt Kiryu natürlich nicht nein und macht sich sogleich auf die Suche nach der einsamen Braut. Euer einziger Hinweis ist, dass es sich um ein Burger-Geschäft zu handeln scheint.

Sucht nun den Smile Burger in der Nakamichi Street auf. Nähert euch dem Geschäft und die mysteriöse Dame müsste sich erneut via Selfie melden. Dieses Mal ist ihr Aufenthaltsort etwas besser getarnt, jedoch nicht gut genug für unseren liebestollen Casanova mit krimineller Vergangenheit. Lauft zum Theater Square und geht dort in Richtung Club SEGA. Sobald ihr in die Nähe kommt, meldet sich die Dame erneut.

Das letzte Mal hält sich Madame in luftigen Höhen auf. Um genau zu sein auf dem Dach des Gebäudes, in welchem sich auch das New Serena befindet. Sucht die Feuertreppe in der New Serena Allee auf und folgt dieser bis ganz nach oben. Lauft zum Rand des Dachs und ihr trefft automatisch auf das mysteriöse Mädchen, welches sofort heftig mit euch zu flirten anfängt. Eure Antworten hier spielen keinerlei Rolle. So oder so kommt es am Ende zum Kampf gegen ein paar Erpresser. Anschließend endet diese Sub Story.

Jo Amon

Diese Sub Story steht euch erst im Finale der Saga zur Verfügung, ab der Aufgabe „Final Night in Kamurocho“. Amon wird sich bei Kiryu via Mail melden und einen Kampf fordern. Solltet ihr auf das Angebot eingehen, nehmt ein Taxi und lasst dieses euch zur schwimmenden Insel bringen. Bedenkt, dass Amon ein mächtiger, optionaler Gegner ist und ihr mindestens einen Wert von 200 bis 250 in allen Bereichen aufweisen solltet.

Als Erstes sollte klar sein, dass Amon nicht nur wirklich viel Lebensenergie hat, sondern auch kräftig austeilen kann. Ihr dürft eure Deckung also nie vernachlässigen und schwere Schläge einzelnen, kleinen Kombination vorziehen. Wenn ihr merkt, dass euer Angriff nicht von Erfolg gekrönt ist, versucht nicht weiter Amons Verteidigung zu durchbrechen sondern zieht euch zurück, um schwere Vergeltungsschläge zu vermeiden.

Der grundlegende Kampfstil sollte sich den gesamten Zweikampf über nicht ändern. Lediglich schwerer werden. Um so mehr Schaden ihr Amon zufügt, um so mehr Drohnen werden um euch herum fliegen. Erwischt euch eine, wird eure Bewegung kurz unterbrochen, Amon kann euch greifen und schweren Schaden zufügen. Meidet diese fliegenden Mistdinger also um jeden Preis.

Umkreist Amon, sobald dieser zur Attacke bläßt, mit zwei/drei schnellen Ausweichschritten und kontert, Baut dann Abstand auf, um nicht zu viele Drohnen am Fersen zu haben und meidet die laut piependen Minen. Ihr könnt diese zwar theoretisch auch gegen Amon einsetzen, doch meist führt das nur zu einer offenen Deckung und damit zu Schaden, den ihr in Kauf nehmen müsstet.

Tipp: Ab dem Schwierigkeitsgrad „schwer“ oder sogar „legend“ solltet ihr auf jeden Fall eure Werte auf 300 gebracht haben. Das mächtige Amulett „Parry Talisman“, welches ihr beim Schwarzmarkthändler in Onomichi kaufen könnt, ist ebenfalls fast schon Pflichtprogramm, wenn ihr nicht Stunden mit Amon verbringen wollt. Der „Parry Talisman“ erlaubt es euch fast jede Attacke zu aprieren; außerdem steigert er all eure Werte im durchschnittlichen Rahmen. Das „Heavenly Beast Bracelet“, welches ihr nach Anfreunden mit allen Katzen im Spiel erhaltet, ist ebenfalls äußerst praktisch, um Amon Jo zu besiegen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel